Aktuelles
  • Wie gehabt aller halben Jahre lösche ich am 30.06.2020 alle User, die das letzte mal vor dem 31.12.2019 im Forum eingeloggt waren. Derzeit sind davon noch 163 registrierte User betroffen. Wer also seinen Account im Forum behalten will, der sollte sich bis zum 29.06.2020 wenigstens einmal im Forum mit seinem Benutzernamen/Passwort einloggen. Wohlgemerkt...Einloggen und nicht nur das Forum als Gast besuchen.

Test/Vergleich Yamaha Montage, Korg Kronos und Kurzweil Forte

Mr.Tyros

Extremer Schreiberling
Man hätte eventuell die "alte" Fantom G-Serie anstelle des Forte nehmen sollen, denn der Forte passt nicht so ganz da rein ;-)

Der Kronos ist in meinen Augen die flexibelste aller Workstations am Markt (wo kannst du schon die Kabel selbst stecken?), aber auch die, die etwas überladen ist und in einigen Punkten echt nicht gut abschneidet.
Dafür hat der Montage im Gegenzug sehr viel HiFi-Sounds sowie Motion-Sequence und paralleles Steuern mehrerer Parameter.

Bei den "reinen" Workstations ist´s also mittlerweile eher so, dass nicht die Marke entscheidet, sondern der Nutzen.
Ich würde, allein wegen der Tiefe, einen Kronos meinem MOTIF vorziehen, dann wiederum gibt´s Dinge, die ich bei KORG nicht mag
 
Oben Unten