Aktuelles

Apple MAC Apps, Tools und hilfreiche Programme

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Hallo liebe Musikfreunde,

diesen Beitrag möchte ich einmal dazu nutzen um interessante Apps & Tools speziell für MAC Anwender zu sammeln. Wer pfiffige kleine "Tools kennt, welche für den MAC als sinnvolle Erweiterung dienen, kann dabei helfen diese Informationen hier einmal zu sammeln. Vielleicht profitieren mit der Zeit auch noch andere "MAC-User" durch diesen Beitrag.

Gruß/Peter :-)
 

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Audacity für MAC. Das bewährte Audio Editing Programm gibt es auch für den MAC. Wer sich die Ausgaben für Programme wie Steinberg Wavelab sparen möchte, kann mit Audacity die meisten Anwendungen völlig kostenfrei realisieren. Auf alle Fälle ein ideales Werkzeug für Audioaufnahme, Schnitt und Bearbeitung.

Bildschirmfoto 2020-09-02 um 16.01.27.png

Hier der Link zur Downloadseite des Herstellers:


Gruß/Peter :-)
 

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Audionet CARMA für MAC. Wer ein Meßwerkzeug für die akustische Einmessung von Räumen benötigt, findet bei Audionet das Tool "C.A.R.M.A." (Computer Aided Room Analyser) CARMA ist kostenfrei, benötigt allerdings einiges an Einarbeitungszeit und Know How. Der Hersteller hat aber viele nützliche Tips auf seiner Seite.

Bildschirmfoto 2020-09-02 um 16.04.40.png

Hier der Link zur Downloadseite des Herstellers:

 

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Der französische Hersteller "Handbrake" hat ein kleines und feines Tool für die Konvertierung von Videos. Das Tool ist Freeware und ideal für Leute, welche ihre DVD`s rippen wollen oder aber auch diverse Videoformate konvertieren möchten.

Bildschirmfoto 2020-09-03 um 21.14.41.png

Hier der Link zur Downloadseite des Herstellers:

 

Musiker Lanze

Administrator
Teammitglied
Danke Peter...gute Idee hier mal dahingehend etwas zu posten. Ich hab nämlich gestern die Forenrubrik zu Apps genau für so was auf Mac erweitert. :ok:

Ich werd aber nachher extra ˋne neue Forenrubrik einrichten, die sich dann speziell an Mac und Windoof-User richtet wo zum einen eben solche Programme/Apps von den Usern gepostet werden bzw. wenn dazu Fragen oder Probleme sind zu Mac OS oder Win und User wie der Lanze (der ja nun auch auf Mac umgestiegen is :zwinker: ) ihre Fragen los werden können.
Ich verschiebe dann den Beitrag in die neue Rubrik....
 

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Wer für den MAC verschiedene Audio Formate benötigt oder Daten konvertieren möchte, kann mit dem Tool "Switch" fast alle Audiodaten konvertieren.
Die Stapelverarbeitung funktioniert schnell und zuverlässig.

Bildschirmfoto 2020-09-04 um 08.22.55.png

Hier der Link zur Downloadseite des Herstellers:

 

Musiker Lanze

Administrator
Teammitglied
Der Peter hatte mir ja bereits einen Tip gegeben für eigene Icons am Mac, da Mac ein spezielles Format .icns benötigt.
Um also Bilder/Icons etc in dieses Format zu wandeln gibts dafür die App "imge2icon" und damit funzt das umwandeln super

HIER gehts zur Beschreibung.

Download.jpeg
 

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Wer seinen eigenen Songs die notwendigen Informationen geben möchte (Tagging), der kann mit dem "Tag Editor" von Amvidia Limited seine ganzen Daten in die Audio Files schreiben incl. eigenem Cover. Das Programm gibt es in einer Basis-Version als Freeware, kostet aber mit allen Funktionen dann auch Geld. (Knapp 32,-- Euro) Damit lassen sich die notwendigenDaten aber sehr schnell und völlig unkompliziert übernehmen.

Bildschirmfoto 2020-09-04 um 18.18.00.png

Hier der Link zur Downloadseite des Herstellers:

 

Linuxuser6

Aktiver User
Dann auch einer von mir, mein Nickname ist zwar Linuxuser aber privat bin ich auch schon seit Jahren auf dem Mac unterwegs.
Ich habe lange nach einer mac version des van Basco midi players gesucht weil der es erlaubt aus einem midi Spuren stummzuschalten zu transponieren und auch texte anzeigt.
Die Mac Alternative heisst:
Sweet midi Player
sweet.jpg
auch hier können midis editiert, transponiert einzelne Instrumente ausgetauscht werden und der Sound ist mit der Standard mac Soundkarte absolut ausreichend.
 

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Wer ein Programm für die Bildbearbeitung sucht (Alternative zu Photoshop), der bekommt für den Mac das Programm "Gimp" ! Ein extrem vielseitiges und enorm leistungsfähiges Tool und das völlig kostenfrei. Ein "Must Have" für alle Leute der Bildbearbeitung.

Bildschirmfoto 2020-09-04 um 23.51.17.png

Hier der Link zur Herstellerseite: https://www.gimp.org

Gruß/Peter
 

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Wer sich für die Bearbeitung und Konvertierung von E-Books interessiert, sollte sich "Calibre" anschauen. Das Programm gibt es auch schon seit vielen Jahren und ist ein Alleskönner um den Bereich E-Books, PDF-Dokumente uvm.

Bildschirmfoto 2020-09-04 um 23.54.56.png

Hier der Link zur Herstellerseite: https://calibre-ebook.com

Gruß/Peter
 

Peter_Schips

Extremer Schreiberling
Wer Webstreams mit dem MAC und seinem YouTube Channel realisieren möchte, findet mit OBS ein kostenloses Programm welches verschiedene Möglichkeiten des Screen- und Kamerastreamings und Recordings ermöglicht.

Bildschirmfoto 2020-09-04 um 23.57.52.png

Hier geht es zur Herstellerseite: https://obsproject.com/de

Gruß/Peter
 

Snoopy

Administrator
Teammitglied
Ist das nicht genauso wie bei Win ? In den "plugins"-Ordner packen und fertig :zwinker:

Wer von Photoshop kommt, der hat mit GIMP zu Anfang aber massive Probleme, da ist ein Umstieg von Korg nach Yammi oder umgekehrt harmlos :zwinker:

GIMP "kann fast alles" wie Photoshop, man muß nur zuerst laaange suchen, wie das da geht. Zumindest ist das bei der Win-Version so...
 
Oben Unten