Suchergebnisse

  1. Marko71

    Teile von Native Instruments verkauft

    In der PCGH 2/21 ist der 5600X vor dem 9 3900X gelistet. Aber ich stimme dir in beiden Aussagen bezüglich CPU und RAM zu. Muss ich mal tiefer graben warum dort der 6 Kerner besser abschneidet als der 12er.
  2. Marko71

    Teile von Native Instruments verkauft

    Grafikkarten sind wohl gerade ein echter Engpass. Als CPU käme im Moment ein Ryzen 5 5600X in die engere Wahl. Da passt das Preis-Leistungs-Verhältnis am ehesten für mich. Zur Orientierung ziehe ich gerne die Indexe der PCGH heran
  3. Marko71

    Teile von Native Instruments verkauft

    So wie es aussieht wird in meinem nächsten Rechenknecht seid langer Zeit mal wieder ein AMD werkeln.
  4. Marko71

    Teile von Native Instruments verkauft

    Im Amazona Artikel: Francisco Partners als neuer „Eigentümer“ von NI ist eine weltweit tätiges Investment-Company / Private Equity-Gesellschaft, die sich auf den Bereich Technologie konzentriert hat.
  5. Marko71

    Teile von Native Instruments verkauft

    Scheinbar wurden Teile von NI verkauft. Mal schauen wie sich das auf die Zukunft von Komplete, insbesondere Kontakt, auswirkt... Artikel bei Amazona
  6. Marko71

    Steinberg Absolute 4 live nutzen

    Ich bin zwar nicht mehr live unterwegs, aber wenn ich Softinstrumente live nutzen müsste, wäre Mainstage 3 auf dem Mac eine interessante Variante für mich. Oder ein anderer VST Host. Gibt es auch für Windows, Mainstage leider nicht.
  7. Marko71

    Umzug von Libraries und Plugins von Windows zu Mac - geht das?

    Ich würde hier gerne noch meine Erfahrungen mit NI und den Libs ergänzen. Das sich Native Access ungefragt auf "C" einnistet finde ich nicht so schön. Zum einen weil ich versuche wenig auf die kleine SSD zu installieren und meine eigene Struktur auf den Platten habe. Zum anderen war meine...
  8. Marko71

    Instalation von XG Works auf dem PC mit Windows 10

    Ich vermute es fehlt eine Runtime Bibliothek. Verdächtige Kandidaten wären eine C++ Lib oder etwas mit dem DotNet Framework. Gibt es für XG Works eine Readme Datei oder ähnliches? Oft steht dort drin was benötigt wird
Oben Unten