Suchergebnisse

  1. Peter_Schips

    Alle Icons eines bestimmten Datei-Typs gegen ein anderes Icon gleichzeitig tauschen

    Hi ! "Plist" Dateien (Property List-Dateien) kann man mit dem kostenlosen X Code Editor (Apple Store) editieren. Hier habe ich mal einen Artikel zu dem Thema gefunden: https://ger.applersg.com/use-property-list-editor-edit-plist-files-mac-os-x Die RCDefault App kannst hier herunter laden...
  2. Peter_Schips

    Alle Icons eines bestimmten Datei-Typs gegen ein anderes Icon gleichzeitig tauschen

    Mit dem Tag Editor wäre es zwar grundlegend schnell, da hier eine Stapelverarbeitung möglich ist, aber es bleibt dennoch viel Arbeit, die ganzen Files erst einmal da rein packen, die Icons hinzufügen und dann geht das Tagging definitv nur bei .mp3 Files. Das .wav Format kann die Artwork-Daten...
  3. Peter_Schips

    Alle Icons eines bestimmten Datei-Typs gegen ein anderes Icon gleichzeitig tauschen

    Hi ! Da MAC OS-X genauso wie Linux sogenannte Mime-Typen in der Icon-Verwaltung verwendet, gibt es eigentlich nur den Weg über eine Hintertür. Ich bin da über einen Bericht gestolpert, wo sich jemand "Dummy-App Dateien" angelegt hat. Vielleicht auch ein Weg. Gruß/Peter :-)
  4. Peter_Schips

    Alle Icons eines bestimmten Datei-Typs gegen ein anderes Icon gleichzeitig tauschen

    Das ist die App "Tag Editor". Da gibt es eine Free-Testversion, aber die Vollversion kostet Geld. Gruß/Peter :-)
  5. Peter_Schips

    Alle Icons eines bestimmten Datei-Typs gegen ein anderes Icon gleichzeitig tauschen

    Hi ! Bei den .mp3 Files geht das mit dem Tagging Tool ! Dann lege ich mir die .mp3 Files auf dem Desktop oder einem Ordner ab, lege mir das Artwork Icon (.png) zurecht, ziehe die .mp3 Files in den Tag-Editor und ziehe das Icon auf die erste Datei. Dann selektiere ich alle anderen Dateien...
  6. Peter_Schips

    Alle Icons eines bestimmten Datei-Typs gegen ein anderes Icon gleichzeitig tauschen

    Hi ! Das geht mit dem "Tag Editor" für den MAC sehr gut. Dort kannst Du nicht nur die Text Informationen für Audio Daten in die Files schreiben, sondern auch Bilddaten. Es gibt aber auch Audio Formate, welche das grundsätzlich nicht können. Wenn man für mehrere Audiodaten das Gleiche Icon...
  7. Peter_Schips

    Apple MAC Apps, Tools und hilfreiche Programme

    Hi ! Einfach mal in die Bedienungsanleitung des Programmes schauen: https://www.manualsdir.com/manuals/548122/apple-mainstage-3.html?download Gruß/Peter :-)
  8. Peter_Schips

    Apple MAC Apps, Tools und hilfreiche Programme

    Da kannst Du Dir für den Live-Betrieb eigene Set`s aus allen möglichen Software Tonerzeugern zusammen stellen. Splitpunkte erstellen: Multilayer erstellen: Virtuelle Bedienknöpfe erstellen und zuweisen: Im Prinzip alle PlugIns für Tonerzeugungen und Effekte für den Liveeinsatz auf...
  9. Peter_Schips

    Apple MAC Apps, Tools und hilfreiche Programme

    Hi ! Die NI Software kann nach meinem Wissen auf mehreren (zwei bzw. bei einigen Produkten bis zu drei) Geräten genutzt werden. Native Instruments hat dafür eine eigene Seite mit Informationen zu den AGB´s der Software...
  10. Peter_Schips

    Apple MAC Apps, Tools und hilfreiche Programme

    hi ! Logic Pro X und Mainstage 3 können verschiedene PlugIn Typen verarbeiten. Das hauseigene PlugIns Format ist AU (Audio Unit). Das ist vergleichbar mit VST. Es kann aber auch VST PlugIns lesen und verwenden. Die aktuelle Version (Logic Pro X und Mainstage 3) verarbeitet keine alten 32 Bit...
  11. Peter_Schips

    Apple MAC Apps, Tools und hilfreiche Programme

    Hi ! Die Lösung nennt sich Apple Macbook und Mainstage. Das ist quasi die "Live Variante" von Logic. Dort hast Du ein Leistungsspektrum, was weit über die Möglichkeiten eines Kronos hinaus geht. Voraussetzung ist natürlich das entsprechende Klangmaterial (PlugIns) und einen leistungsstarken...
  12. Peter_Schips

    Nicht ausgeworfener USB Stick wird nicht mehr angezeigt unter Mac

    Hi ! Ich habe noch nie die iCloud genutzt. Das kann man auch dezent ignorieren. (Da wird man auch nicht gezwungen. Das kann man definitiv abstellen) Wer seine Daten wirklich sicher unterbekommen will, fährt mit einem NAS oder kleinen Server immer besser. "Parallels" ist zwar eine Option, aber...
  13. Peter_Schips

    Nicht ausgeworfener USB Stick wird nicht mehr angezeigt unter Mac

    Hi ! Linux ist eine durchaus schöne Sache. Wir hatten hier lange einen Rechner mit Ubuntu am Start. Fies wird es halt nur, wenn auf einem Rechner drei OS Versionen laufen sollen. Das gibt immer irgendwo Zickerei. Gruß/Peter PS: ... habe aber lange nichts mehr damit gemacht.
  14. Peter_Schips

    Nicht ausgeworfener USB Stick wird nicht mehr angezeigt unter Mac

    Hi ! Das sind so die Fallstricke wenn man auf einem Rechner verschiedene Betriebssysteme am Start hat. Einerseits die höhere Flexibilität bei den Anwendungen, andererseits immer auch eine Frage der Kompatibilitäten. Jetzt noch Linux ... und Du drehst komplett am Rad. ;-) Gruß/Peter
  15. Peter_Schips

    Nicht ausgeworfener USB Stick wird nicht mehr angezeigt unter Mac

    Hmmm ... ... eine Stunde? Das ist schon extrem lang. Wenn das kein Terrabyte USB Stick ist, halte ich die Dauer für extrem lang. Wenn viele kleine Daten drauf sind, kann das auch durchaus mal dauern, aber `ne Stunde ist dann schon fraglich. Hast Du mal einen Reboot des Rechners gemacht? Bei...
  16. Peter_Schips

    Nicht ausgeworfener USB Stick wird nicht mehr angezeigt unter Mac

    Hi ! Ich nehme an, daß Du mit Deinem Rechner sowohl Windows, als auch OS-X nutzen willst. Dann ist es am sinnvollsten die externen Platten in "Ext FAT" zu formatieren. So kann der Rechner sowohl von Windows, als auch von OS-X darauf zugreifen (lesen) und schreiben. Gruß/Peter
  17. Peter_Schips

    Nicht ausgeworfener USB Stick wird nicht mehr angezeigt unter Mac

    Hi ! Das sollte aber grundlegend so funktionieren. Stellt sich die Frage, wie ist die HD formatiert. Das kannst Du im Festplattendienstprogramm sehen. Normalerweise ist "Drag & Drop" kein Problem. Die externe Festplatte wird mit dem Windows-Dateisystem (NTFS) formatiert sein. Das kann OS X...
  18. Peter_Schips

    Wie kann ich eine externe HD Formatieren und Partitionen davon zusammen führen?

    Hi ! Es gibt beim Mac verschiedene HD Formate. Es kommt darauf an ob die HD bootfähig sein soll oder nur als Datenarchiv funktionieren soll. Das Standard Format ist "Mac OS Extended (Journaled)". Hier habe ich einen Beitrag...
  19. Peter_Schips

    Nicht ausgeworfener USB Stick wird nicht mehr angezeigt unter Mac

    Hi ! Ist es die gleiche Platte, welche auch als Time Machine Laufwerk dient? Das sollte man möglichst nicht machen. Eine HD welche als Time Machine Laufwerk genutzt wird, sollte nach Möglichkeit auch nur die Time Machine Daten beinhalten. Ich habe eine externe Platte, welche nur als Time...
  20. Peter_Schips

    Nicht ausgeworfener USB Stick wird nicht mehr angezeigt unter Mac

    Hi ! Ist halt eine Umstellung und an einige Eigenheiten muß man sich erst gewöhnen. Es ist bei jeder Betriebssoftware anders. Gruß/Peter
Oben Unten