Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53
  1. #31
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    nee, ich meine den Techmanager 7000 und die TKS-Programme die laufen bei mir nur mit dem Panasonic-Cardreader.
    Der SDExplorer läuft mit allen Cardreadern.

    Sind der Techmanager 7000 und der SD Card Manager 7000 denn zwei verschiedene Programme und vom gleichen Hersteller Keysoft, oder das gleiche Programm mit zwei Namen.

    Wenn ich TM 7000 starte, verlangt es die SD-Card und im 7001 ist noch zusätzlich der Lyrikseditor integriert... richtig oder?

    Wenn man mal die Threeds über das Thema verfolgt, stellt man fest daß fast alle ohne Panasonic-Cardreader ihre SD Cards nicht in einem normalen Cardreader nutzen können.
    Geändert von fhw † R.I.P (02.03.2016 um 21:41 Uhr)
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  2. #32
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.659

    Standard

    Nach meinem Wissensstand war der Panasonic nur zwingend notwendig, wenn man auch Audio Files auf die SD Card mit der Jukebox bringen wollte. Ich glaube noch zu wissen, dass nur dieser Reader das unterstützt hat.

  3. #33
    Newbie
    Registriert seit
    25.12.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo
    ich habe mir schon den SD Panasonic Card Reader besorgt. Aber da ich mir auch über Ebay Kleinanzeigen das Plugin 7001 gekauft habe, möchte ich nartürlich auch den SD Manager 7001 zulegen. Den SD Manager 7000 gibt es ja kostenlos aber nicht den 7001er.
    Wenn ich den irgendwo her bekomme dann denke ich kann man den über den Keygenerator frei schalten, ist das so ? Ich möchte also ein Backup und meine Daten vom KN 6000 draufspielen.

  4. #34
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    ob Du den Techmanager 7001 mit dem Keygenerator freischalten kannst, entzieht sich meiner Kenntnis .. ich glaube aber nicht.
    Der 7001er hat ja zusätzlich auch den Lyrikseditor mit integriert. Für dieses 7001er war, glaube ich, ein Passwort erforderlich, was nur von Keysoft vergeben wurde.

    Um die Daten der 6000er zu übernehmen kann man das MDBC-Programm nehmen was ebenfalls in unserem Download-Bereich ist.:)
    Dazu brauchst Du aber ein Backup vom Techmanager 6000. Dieses Backup kann man dann mit MDBC auf 7000er konvertieren.

    Ich habe das mal Testweise mit einem Backup der 5000er gemacht; ca 1500 Songs. Etwa die Hälfte hat er in " einem Rutsch " konvertiert.
    Weiter habe ich das nicht verfolgt, denn wer weiß ob ich mir jemals eine 7000er zulege zumal es ja keinen Service und Ersatzteile mehr gibt und ... Arbeit will ich mir auch nicht teuer einkaufen.

    Ich habe alle meine Songs als Midi-Rohdaten vorliegen und kann sie problemlos in einem Key anderer Hersteller nutzen; ich muß sie nur Soundmäßig ans Key anpassen, wie ich das bei Technics ja auch mache um die Soundvielfalt zu nutzen.
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  5. #35
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.659

    Standard

    Zitat Zitat von fhw Beitrag anzeigen
    ob Du den Techmanager 7001 mit dem Keygenerator freischalten kannst, entzieht sich meiner Kenntnis .. ich glaube aber nicht.
    Der 7001er hat ja zusätzlich auch den Lyrikseditor mit integriert. Für dieses 7001er war, glaube ich, ein Passwort erforderlich, was nur von Keysoft vergeben wurde.
    Der Keygenerator den Keysoftservice zur Verfügung gestellt hat im NET generiert auch den Freischaltcode für den SD Card Manager 7000 und 7001.
    Der Unterschied zw. der Version 7000 und 7001 liegt einzig darin, dass der 7001 speziell für die Plugin Erweiterung dient mit welcher ja das Key ausgerüstet werden konnte.
    Zum SD Card Manager hatte ich HIER zum Schluss einiges geschrieben und natürlich steht dort auch alles zur Systemerweiterung/Plugin 7001.

    Der Lyricseditor von Keysoftservice ist eine separate Software und nicht beim SD Card Manager mit integriert. Guckst Du zum Lyrics Editor HIER

  6. #36
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    es ist gut das wir " Unwissenden " aufgeklärt werden.

    Im Gegensatz zu den Techmanager 5er und 6er, wo der Lyrikseditor ja integriert ist; im 7er ja nicht, ist er dann demzufolge im 7001 ? ... oder doch noch ein extra Programm daß man zusätzlich braucht ?
    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    Der Unterschied zw. der Version 7000 und 7001 liegt einzige darin, dass der 7001 speziell für die Plugin Erweiterung dient mit welhcer ja das Key ausgerüstet werden konnte.
    So wie ich das gelesen habe also im 7001.
    Ich frage deswegen ... seit meiner Augen OP im Sep.15 kann ich immer noch nicht gescheit gucken.
    bei KSS den Freischaltschlüssel abfragen der aus dem angezeigten Code, den man per Mail an KSS schicken kann, generiert wird. Allerdings muß ich sagen geschieht das auch innerhalb von 24 Stunden. Man kann es auch telefonisch erledigen, da geht es noch schneller, schon mal positiv.
    Vielleicht könnte man das in dem Threed ändern... ist sehr verwirrend.
    Der Lyrikseditor sieht beim 5000 genauso aus.
    Geändert von fhw † R.I.P (04.03.2016 um 13:14 Uhr)
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  7. #37
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.659

    Standard

    Zitat Zitat von fhw Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu den Techmanager 5er und 6er, wo der Lyrikseditor ja integriert ist; im 7er ja nicht, ist er dann demzufolge im 7001 ? ... oder doch noch ein extra Programm daß man zusätzlich braucht ?
    Heinz...ich glaube Du verwechselst hier etwas.
    Du meinst sicher nur die so genannten Custom Lyrics die mit der HD oder aber mit dem Plugin 7001 möglich sind. Das sind spezielle Lyrics die halt gegenüber den Midi Lyrics doch ein paar zusätzliche Vorteile haben.

    Die Software aber, und da rede ich die ganze Zeit von dem Lyrics Editor von Keysoftservice, die ist nirgendwo dabei sondern die durfte man zusätzlich für viel Kohle kaufen.
    Ich fand die Software aber super und wesentlich komfortabler als die anderen Programme die es da so gibt.

  8. #38
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    Die Software aber, und da rede ich die ganze Zeit von dem Lyrics Editor von Keysoftservice, die ist nirgendwo dabei sondern die durfte man zusätzlich für viel Kohle kaufen.
    Ich fand die Software aber super und wesentlich komfortabler als die anderen Programme die es da so gibt.
    Hi Harald, ... ich mache meine Lyrics grundsätzlich mit dem Lyrikseditor von KSS und als ich den Techmanager 5000 damals erworben habe, konnte ich bei der Installation Häckchen setzen für 4 integrierte Programme, wobei ich den Techmanager und den Lyrikseditor angeklickt habe. Beide Programme wurden installiert und mit dem Keygenerator frei geschaltet. Das FD TechBackup und Techeditor 5000 habe ich nicht markiert.( geklickt)
    Auf meiner CD ist nur ein Ordner " Tech Manager 5000 und die SETUP.EXE; Autorun.inf und alle .DLL`s " . Erst wenn ich den Ordner anklicke werden mir die Unterordner gezeigt die bei der Setup.exe geklickt werden können.
    Bei der Installation bezw. beim Start des Lyrikseditor`s kann ich auch einmalig angeben, ob ich die 5000er oder 6000er Version installieren will.

    Diese CD habe ich seinerzeit in der Bucht ersteigert und ist original von KSS.
    Scheinbar hat KSS mehrere Versionen gefertigt mit unterschiedlichen Programmen, die mal einzeln ( billiger ) oder alle im Paket waren. ( Teurer )

    Mein Hinweis für musicmanni zum Freischalten des 7001 Plug in und SD- Manager stammt ja aus Deinem Bericht über das Plugin und den Lyrikseditor ( Custom Lyriks ) !
    bei KSS den Freischaltschlüssel abfragen der aus dem angezeigten Code, den man per Mail an KSS schicken kann, generiert wird. Allerdings muß ich sagen geschieht das auch innerhalb von 24 Stunden. Man kann es auch telefonisch erledigen, da geht es noch schneller, schon mal positiv.
    Das stimmt dann so allerdings nicht mehr.
    Ist dies denn noch korrekt?
    Mit dem Einbau einer HD SX6 ins KN6000 bzw für KN 7000 mit Plugin 7001 bekommt man unter anderem eines der Highlights aus meiner Sicht….Die Lyrics Darstellung im Display.
    In meinem Techmanager 6000 ist der Lyrikseditor nicht drin; habe bei meinem Win 98 Rechner nochmal nachgeschaut , auch aus der Bucht ... aber im 5000er für die 6000er.

    Die speziellen .TLX Dateien laufen auch in der 6000 und 7000er, auch wenn ich sie mit dem 5000er Lyrikseditor " gebastelt " habe.

    Nur wenn ich Songs größer als 150 Kb habe ... da stösst der Lyrikseditor an seine Grenzen ... nehme ich für die Texteingabe mein GNMidi; anschließend kann ich das ja mit dem Lyrikseditor unter " Midi to TLX " konvertieren. Ansonsten nehm ich immer den von KSS und bin nach wie vor noch hoch zufrieden damit.:)
    Geändert von fhw † R.I.P (04.03.2016 um 18:46 Uhr)
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  9. #39
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.659

    Standard

    Also ich hab damals für jedes Programm einzeln gelöhnt und das nicht zu wenig.

  10. #40
    WS-Musik Support
    Gast

    Standard

    Den Lyrics Editor musste man damals mit bestellen war kostenpflichtig.

    Alleine die Software SD TechManager7001 nutzt einen nicht viel wenn man seine Formatieren SD Karten dann nicht freischalten kann
    und das geht nicht mit dem Keygenerator.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 19:51
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 21:49
  3. Ausführlicher Test des System Plugin 7001 und SD Card Manager 7001 für KN 7000
    Von Musiker Lanze im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 09:07
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 09:07
  5. Tip für alle Plugin 7001 und SD Card Manager Benutzer
    Von Musiker Lanze im Forum Technics Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 00:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •