Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Musiker Lanze
    Gast

    Standard

    Vielleicht wäre es mal ganz interessant zu erfahren wer alles aus dem Forum denn mit seinem Key professionell auftritt und wer eher mehr der Homekeyboarder ist.

    Also ich würde mich freuen wenn viele Postings zusammenkommen.
    Vielleicht bekommen wir da mal so einen klinen Überblick wie groß der Anteil der jeweiligen User hier bei uns im Forum ist.

  2. #2
    Musiker Lanze
    Gast

    Standard

    OK...da fang ich mal an.

    Also ich mach jetzt seit fast 30 Jahren Mugge und es macht mir heute immer noch wahnsinnig viel Freude. Ohne Musik wär das Leben nur halb so schön.
    Ich hab zwar zwischendrin mal etliche Jahre "ausgesetzt" wegen der Kinder und Familie.
    Aber wie sagt man so schön "Wer einmal Blut geleckt hat..." soll heissen, einmal auf der Bühnen gestanden kommt man nich mehr davon los und so is das auch heute noch.

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von Daniel83
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Schortens
    Beiträge
    1.739

    Standard

    So dele, dann will ich auch mal:
    Ich bin purer Homekeyboarder und werde das wohl auch erstmal bleiben.
    Ich habe auch keine Zusatzausrüstung wie Mixer, PA oder Vocalist.
    Wenn ich mal mehr "Power" brauche, kommt mein KN an die Orgel und schon hab ich
    mehr Dampf drauf :D
    Spielen tue ich auch nur für mich, manchmal auch wenn Besuch da ist und zweimal
    durfte ich schon auf familiären Festen auftreten, aber ansonsten wie gesagt
    bin ich purer Heimmusiker.

  4. #4
    Dustin1989
    Gast

    Standard

    Also bei mir is das sehr gemischt:D:D:D
    Ich würde mich (aufm key) nich als "Proffesionell" bezeichnen, hab aber schon einige auftritte mit dem Keyboard gemeistert,und im moment ist wieder so ein Aufschwung beim Key, da ich das im moment bedingt durch ein Duo-Partyprojekt wieder öfter auch im Rahmen von Feiern etc... spielen werde. Beim Schlagzeug sieht das schon wieder anders aus, da steig ich moment weiter auf und spiele "regelmäßig" auftritte mit der Band:)

  5. #5
    Gast1981
    Gast

    Standard

    Hallo Freunde,
    wie bereits in meiner Vorstellung erwähnt, habe ich mit meiner damaligen Technics Orgel SX C 600 bis etwa Mitte/Ende der achtziger Jahre Musik gemacht. Mit dem Key KN 1000 und meinem jetzigen KN 5000 nur mal halt gelegentlich.( Hochzeit meiner Tochter und bei Goldhochzeiten)Da ich meine Gesangsanlage verkauft hatte, habe ich dann den Gesang über die Entertainerfunktion des Keys gesteuert. Output war meine Technics-Verstärker SY C 60 und eine kleinere Box. War zwar nicht die Welt, was da rauskam, aber es hat funktioniert.
    Muss ehrlich sagen, wenn ich mich so im Forum umsehe, scheint es ja wirklich genug Profis zu geben.Und irgenwie juckt es mich schon in den Fingern, wieder "tätig" zu werden.
    Gruss Peter

  6. #6
    Gast2142
    Gast

    Standard

    Hallo Zusammen,

    auch ich möchte kurz auf die Umfrage antworten.
    Ja auch ich bin als Alleinunterhalter mit meiner Musik zu buchen.
    Seit ein paar Jahren versuche ich es professionell zu machen.
    Fälschlicher Weise wird man ja immer als Alleinunterhalter angesehen. Ich sehe mich als Unterhalter der den Gästen einen angenehmen Sound aus dem Keyboard entlockt und zum Tanzen und Zuhören animiert. Ich denke, dass mir viele Kollegen zustimmen, dass es mit den Auftritten auf Grund der Geldknappheit und Teuerungen in allen Bereichen nicht mehr so viele Gigs wie noch vor Jahren gibt. Nur gut, dass ich nicht davon leben muss.
    Gruß aus Euskirchen
    Franz

  7. #7
    triker
    Gast

    Standard

    Hallo an alle,
    zu der Umfrage möchte ich auch Antworten .
    Ich bin seit gut 30 Jahren als Semi-Profi unterwegs ,das heißt ;ich habe auch noch einen Beruf .
    In den für Musiker fetten 80/90zigern Jahren waren es bis zu 100 Auftritte im Jahr .Der Absturz kam so vor 4-5 Jahren . Privat wurde nicht mehr so viel gefeiert weil das Geld knapp und der Arbeitsplatz weg viel oder gefährdet war .Auch viele Vereine in meiner Region gaben ihre Veranstaltungen auf ,weil die Besucher ausblieben .
    Es wird aber wieder besser ,denn seit dem letzten Jahr kann ich einen deutlichen Anstieg der Termine feststellen .

    Gruß Jürgen


  8. #8
    capricorn7375
    Gast

    Standard

    Auch ich bin nur ein Hobbymusiker, weil es einfach schön ist sich zu Hause mal mit Musik zu entspannen und man kann nebenbei auch immer wieder was Neues ausprobieren. Weil ich auch noch andere Hobbies habe, wie zum Beispiel Segeln, bleibt im Sommer nicht soviel Zeit um ganz intensiv dabeizubleiben. Aber letztes Jahr habe ich zum erstenmal bei dem Absegeln mein Key mitgenommen und das hat viel Spaß gemacht,denn obwohl ich weiß Gott nicht perfekt spiele, war die Reaktion toll und ich kann jetzt auch die Alleinunterhalter gut verstehen: Wenn die Zuhörer Gefallen daran finden, dann kann das schon süchtig machen!
    Deswegen habe ich mir ja auch das PSR S 500 zugelegt, das ist schön leicht und ich kann mein geliebtes KN 6000 zu Hause lassen.
    Deswegen freue ich mich schon auf die nächste Segelsaison und auf viele gemütliche Abende ;)

  9. #9
    XXL Member Avatar von soundexpress
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Buchholz/Nordheide
    Beiträge
    203

    Standard

    Moin;
    Ich bin seit gut 15 Jahren als "Alleinunterhalter" unterwegs ,das heißt, ich habe auch noch einen Beruf. So wird es auch bleiben.

    Gruß aus dem Norden
    Martin :cool:
    Gruß Soundexpress
    \"Let\'s play Music\"

  10. #10
    brocksel
    Gast

    Standard

    Also ich betreibe das ganze auch eher hobbymässig, einfach als Ausgleich zur Arbeit (und diesen 'Zweck' erfüllt es auch bestens!).
    Ich hätte zwar auch nichts dagegen mal in einer Band zu spielen, allerdings sieht es da in meiner Umgebung eher mau aus (Superultrahartecoole Punkrockband #1-#999999).

    mfg,
    ~br0cksel

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie geht eigentlich Musik?
    Von Georg im Forum Musiktheorie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 11:28
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 21:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •