Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Senior Member Avatar von sven
    Registriert seit
    22.06.2017
    Ort
    Rahden (nähe Minden)
    Beiträge
    70

    Standard

    Hallo!

    Ehrlich gesagt ist die Antwort von Yamaha dummes Geschwätz.
    Da hat irgendeiner der absolut keine Ahnung hat ein paar Zeilen geschrieben.

    Sie empfehlen Songbook+, was aber ja lt. Clausi ja nicht geht, weil das Key es nicht unterstützt.
    Yamaha weiß das anscheinend selber nicht mal, empfiehlt aber Songbook+.
    Außerdem ist nicht wirklich richtig auf dir eigentlich Frage eingegangen worden.
    Es interessiert den Kunden nicht obs mit Genos oder Tyros geht, weil er die Keys nicht hat.
    Einfach nur traurig was Yamaha da abzieht.

    Gruß
    sven

  2. #12

    Standard

    Hi !

    Also den Jens Brinkmann von Yamaha kenne ich persönlich. Er ist definitiv kein "Dummschwätzer" und weiß genau was er sagt. Ich würde sogar behaupten, es ist einer der cleversten Köpfe im Yamaha Team. Er ist der Mitinitiator des Yamaha Forums und war neben den ersten Forumstreffen auch lange Zeit als Moderator im Forum tätig. Der "Junge" weiß genau von was er redet. Die Frage ist nur: ... welche Befugnisse bzgl. Äußerungen haben die Mitarbeiter. Fakt ist natürlich, daß Yamaha nichts zu Produkten von Drittanbietern sagen kann.

    Auf jeden Fall gibt es bei den Keyboards noch so einige Baustellen. :

    Gruß/Peter

  3. #13
    Member Avatar von Tomm
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich finde die Antwort von Yamaha völlig korrekt. Schließlich es es keine zugesicherte Funktion oder Eigenschaft die durch Yamaha beworben wurde. Auch an meinem Montage oder T5 habe ich auch einiges was mir nicht so gut gefällt, oder besser sein könnte. Ist halt so, aber schließlich hat mich niemand zum Kauf gezwungen. Wenn Yamaha immer alles so falsch gemacht hätte, dann wären sie bestimmt nicht mehr am Markt.

    Gruß Thomas

  4. #14
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.661

    Standard

    Zitat Zitat von sven Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt ist die Antwort von Yamaha dummes Geschwätz.
    Einfach nur traurig was Yamaha da abzieht.
    Ich kann da dem Thomas nur zustimmen...was bitte ist daran "dummes Geschwätz"?
    Es wird nirgendwo von Yamaha dokumentiert, dass das PSR S970 mit der App Songbook zusammen arbeitet.

    So ähnlich ist es ja derzeit auch in Sachen externes Display am Genos. Etliche User regen sich da sinnlos auf und diskutieren sich heiß nur...auch diese Funktionalität wird nirgendwo von Yamaha extra beworben oder in der Bedienungs- bzw. Referenzanleitung irgendwo dokumentiert, dass es diese Funktion gibt. Und wenn es dann dadurch zu Abstürzen kommt, zu Datenverlust und was weiß ich nicht alles, dann wird dies Yamaha vorgeworfen. Nur...des öfteren ist es ja so, dass das eigentliche "Problem" hinter dem Keyboard sitzt. Da werden uralte Daten der Vorgängerkeyboards elfhundertneunundneunzigmal mit diversen Programmen konvertiert mitgeschleppt, uralte Style verwendet, alte Regs und was weiß ich nicht alles. Und dann wundert man sich, wenn es zu Problemen kommt. Und dies alles wird immer dem Hersteller vorgeworfen.

    Und mal ganz ehrlich...glaubst Du ernsthaft, dass es irgendeine Firma gibt, die nur, weil da ein paar wenige User sind die gerne eine bestimmte Funktion in ihrem doch schon etwas älterem Key haben möchten, dass sich da sofort die Programmierer ran setzen und diesen Wunsch erfüllen? wohl kaum...

    Der Jens Brinkmann hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass man im speziellen für den Genos auch die App Songbook berücksichtigt hat (dies wird auch so beworben) und auch für bestimmte Keys der PSR Serie. Und dazu gehören eben die neueren Keys wie das S975/775.
    Und wie es der Peter auch schon bemerkt hat...es ist nicht Aufgabe von Yamaha zu bestimmten Apps von Drittanbietern irgend etwas sagen zu können/müssen. Wenn man dahingehend Probleme hat, dann muss man sich in erster Linie an den Hersteller der App wenden.

  5. #15
    Senior Member Avatar von sven
    Registriert seit
    22.06.2017
    Ort
    Rahden (nähe Minden)
    Beiträge
    70

    Standard

    Hallo!

    Ein wenig anders sehe ich das Ganze.

    Die Apps arbeiten mit MIDI Befehlen und Midi ist Standard.
    Somit sollte jedes Key Midibefehle senden und empfangen können.

    Und genau hier liegt das Probleme, das PSR-S970 kann dies aber anscheinend nicht.
    Die Frage ist nun, ist es ein Bug in der Firmware (sowas kann ja vorkommen) oder ist es tatsächlich nicht vorgesehen

    Yamaha redet aber drum rum und bezieht sich auf den GENOS etc.
    Warum kommt nicht eine klare Antwort: "Wir haben diese Funktionalität beim PSR-S970 nicht vorgesehen und es ist auch kein Firmwareupdate mit dieser Funktion geplant."
    Dann kann man ja noch als Zusatz dabei schreiben das eben die Geräte neuere Generation wie GENOS, Tyros, PSR-S975, ... diese Funktion haben.
    Damit kann der Kunde etwas anfangen.

    Yamaha supportet ja auch kein OnSong, aber es funktioniert sehr gut damit, weil die Steuerung über Standard MIDI Befehle läuft.

    Deshalb finde ich das es dummes Geschwätz von Yamaha ist. Einfach nur um den heißen Brei drumzu geredet, aber nicht wirklich auf den Kunden eingegangen.

    Gruß
    sven

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mein PSR - S 970 kommt heute
    Von whtech3500 im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.07.2016, 22:30
  2. Da kommt was von Yamaha..."Reface" eine neuer Synth?
    Von Musiker Lanze im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 13:38
  3. Wie kommt man an die Schatztruhe?
    Von Gast2089 im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 11:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •