Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Gott Avatar von TMT
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Hilter bei Osnabrück Niedersachsen
    Beiträge
    1.316

    Standard

    Otto, ich denke ja - es könnte doch ein örtliches Problem gewesen sein. Doch die Kabeltrommel - ist was für die Baustelle, da könnte auch das Problem liegen (oft gewickelte Kabel leiden stärker, deswegen legt man eigentl. große Laschen) - soetwas würde ich nicht verwenden... . Kannst ja dennoch mal Testweise an den Kabeln und Buchsen wackeln wenn das Key läuft. Wenn ich jetzt alles lese, wars entweder die Kabeltrommel oder der Wasserschaden, obwohl ja meistens ne Sicherung kommen müsste, es gibt aber diese Stellen.. ...davon habe ich auch schon gehört. Ich würde sagen - verwende beim nächsten Mal eine vernünftige Stromleiste - wie von Brennenstuhl mit Netzfilter. Dann sollte nix mehr vorkommen, ja die Verbindungen kann man wahrsch. nicht verkehrt einstecken... ...nur ich habe keine Nano.

    Grüße,
    Takita
    TAKITA MAYA TERENSIL @ YOUTUBE

  2. #12
    Profi Member Avatar von Otja
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    346

    Standard

    Hallo Takita und vielen Dank.
    obwohl meine "öffentlichen Auftritt" längst nicht den Stellenwert haben wie sicher bei den Allermeisten von euch, sollte ich gewisse grundsätzlichen Dinge wohl doch mehr beachten. Dazu gehören u. a. auch deine Hinweise betreffs der Kabeltrommel. Werde mir in der kommenden Woche (unter Beachtung deiner/eurer Anregungen) sowohl eine Stromleiste als auch ein neues Verbindungskabel zwischen Tyros und Nano kaufen.
    Meinen vorausgegangenen Beitrag betreffend möchte ich mich noch für die vielen Tippfehler entschuldigen (gehäuft fehlende Distanz zwischen den Worten). Gerade als ich dabei war die letzte Korrektur vorzunehmen kam plötzlich eine Meldung, dass die verfügbare Zeit überschritten ist - und aus war´s mit meinen Korrekturen.
    Viele Grüße und gute Wünsche.
    Otto

  3. #13
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.661

    Standard

    Zitat Zitat von Otja Beitrag anzeigen
    Meinen vorausgegangenen Beitrag betreffend möchte ich mich noch für die vielen Tippfehler entschuldigen (gehäuft fehlende Distanz zwischen den Worten). Gerade als ich dabei war die letzte Korrektur vorzunehmen kam plötzlich eine Meldung, dass die verfügbare Zeit überschritten ist - und aus war´s mit meinen Korrekturen.
    wenn man sehr lange Texte schreibt, dann isses allemal besser, man schreibt den kompletten Text vorher in einem Textverarbeitungsprogramm und dann kopiert man den nur noch.
    Obwohl ich dahingehend bis jetzt noch keine Probleme hatte. Außerdem hat mein Browser ebenfalls `ne Rechtschreib-Prüfung.

  4. #14
    Newbie Avatar von MaBue
    Registriert seit
    07.05.2018
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Otto,

    ich habe auch die Nano 608i. Die Satellitenboxen selbst, kann man ja nur auf eine Weise zusammenstecken. Anders ist es mechanisch schon gar nicht möglich. Wenn die Satellitenboxen zusammen sind, ist es egal wie rum sie auf der Distanzstange sitzen. Und die Distanzstange dreht man ja einfach in die Bassbox rein. Somit ist das ja alles komplett kontaktiert.

    VG
    Marcel

  5. #15
    Profi Member Avatar von Otja
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    346

    Standard

    Danke dir, lieber Marcel, für deinen Hinweis.
    Obwohl kaum zu erwarten, hatte ich daran gedacht, dass trotz unterschiedlicher Kombinationsmöglichkeiten eine ganz bestimmte Verbindungsvariante der Lautsprecher-Boxen miteinander bzw. mit der Distanzstange vorgenommen werden muss.
    Trotz erfolgter Sanierung der Räumlichkeiten nach einem Wasserrohrbruch könnten die Funktionsstörungen evtl. durch einen Einfluss auf die Elektro-Installation des Saales begründet gewesen sein (Kriechströme oder sonstige mehr -???). Meine Kabeltrommel (5 m, nur teilweise abgerollt) verwende ich nun auch nicht mehr. Während des letzten Tanztees (vor wenigen Tage, ca. 7 Wochen nach den beschriebenen Störungen) lief auch alles wieder komplikationslos.
    Hast du so ein Tablet (oder wie sich das nennt), um Einstellungen der Nano 608i ferngesteuert vornehmen zu können -? Wenn ja, ist das empfehlenswert -? Geht das auch mit einem Smartphone -?
    Sende dir recht herzliche Sonntagsgrüße.
    Otto

  6. #16
    Newbie Avatar von MaBue
    Registriert seit
    07.05.2018
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Otto,

    ich habe ein iPad. Nutze es allerdings nur um Musik per Bluetooth abzuspielen.

    Die Remote-App gibt es mMn. auch nur für iPads bzw. Tablets. Für Smartphone gibt es die nicht.

    die App funktioniert wunderbar. Die EQ-Einstellung und das Mixen der Kanäle funktioniert ohne Probleme.

    Ob ob es empfehlenswert ist, kann ich nicht so recht sagen, dass muss jeder selber entscheiden, ob er die weiteren Einstellungsmöglichkeiten braucht.

    Nächtliche Grüße

    Marcel

  7. #17
    Profi Member Avatar von Otja
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    346

    Standard

    Hallo Marcel,
    danke dir vielmals für deine Informationen und sende recht herzliche Grüße.
    Otto

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ipad für Nano 608i
    Von Otja im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 20:00
  2. HK Nano 300 leichte Verzerrungen in den Tops...defekt?
    Von Musiker Lanze im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 22:33
  3. Hk Nano oder Aktiv Monitor
    Von androtto im Forum Alles rund ums Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 16:42
  4. Die neue "HK LUCAS Nano 608i" mit integr. Effekten, Mixer und App Steuerung
    Von Musiker Lanze im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 13:01
  5. Test/Erfahrungsbericht zur PA HK L.U.C.A.S. Nano 300
    Von Musiker Lanze im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 19:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •