Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 107 von 107
  1. #101
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.253

    Standard

    Auch wenn nicht alle mit dem Begriff "Post-Moderne" im Bereich Musik einverstanden sind, kann man einige Kriterien, die
    vermuten lassen, dass es mittlerweile keine weitere "Materialerweiterung" mehr gibt, aufzählen.

    So erklärt Wikipedia folgendes:

    "Der Musikwissenschaftler Jörg Mischke versteht unter Postmoderne eine deutlich gewachsene Pluralität gewachsener Denk-
    und Handlungsmöglichkeiten
    in der Musik, die mit der Pluralisierung von Lebensstilen einhergeht. Techniken wie Collage,
    Crossover, Montage und Pastiche können zur musikalischen Postmoderne gerechnet werden. Zur musikalischen Postmoderne
    zählt auch der Bruch mit kompositorischen Traditionen wie Atonalität, Serialismus, Zwölftontechnik oder auch die Übernahme
    postmoderner Diskurse in die Musik, z. B. bei postfeministischen Riot-Girl-Bands."

    Ob Pop- und Rockmusikgruppen dazu zählen, darüber kann man sich sicher streiten. Wer allerdings mit vielerei Aktionen
    aufgefallen ist und bei vielen Kritikern eindeutig zur Postmoderne gezählt wird, ist Johannes Kreidler. Hier einige Beispiele:




  2. #102
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.253

    Standard

    Nur mal so zwischendurch: Ich höre diese Sachen eigentlich nur selten und habe mehr Bücher über Neue Musik als Platten oder CDs.
    Ich glaube bei meiner Plattensammlung würden Lanze oder Traugott sich auch wiederfinden. So gibt es neben TD, Schulze und Konsorten
    auch Jethro Tull, Yes, Pink Floyd, Gentle Giant, Led Zeppelin auch eine ordentliche Ladung Krautrock: Guru Guru, Birth Control, Amon
    Düül 2, Anyones daughter, Annexus Quam, Xhol etc.. Natürlich gibt es auch etliches Exotisches wie Gong, Magma oder Brainticket, aber
    auch Klassik und Jazz.

  3. #103
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.253

    Standard

    Ich hatte ja am Anfang bereits angekündigt, dass ich auch noch in anderen Ländern vorbei schauen wollte. Eine interessante Avantgarde
    hat sich auch in Japan gebildet. Hier wird aber nicht einfach nur europäische 12-Tontechnik oder ähnliches konstruiert, sondern vielmehr
    beziehen einige Komponisten die traditionelle japanische Musikkultur mit ein. Hier ein Beispiel: Maki Ishii, der Clustertechnik mit japanischer
    Trommelkunst verbindet:


  4. #104
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.253

    Standard

    Noch ein anderer Japaner: Toru Takemitsu, der Elemente aus Gagaku- und europäischer Musik übernimmt (Impressionisten). Hier werden
    auch "normale" Orchesterinstrumente benutzt, aber dann auch "japanisch" gespielt (Hört Euch mal die Querflöte zu Beginn an, die auch
    etwas nach Shakuhachi klingt).


  5. #105
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.253

    Standard

    Jetzt noch ein Blick gen Osten und dann will ich meine kurze Geschichte der Neuen Musik beenden. Natürlich haben wir vieles nur gestreift und es fehlen
    noch einige bekannte Komponisten(z.B. Nono, Varese, Xenakis etc.), es soll aber mal reichen. Zum Abschluss dafür wieder etwas, was den Hörnerv weniger
    stark beansprucht. Also auf in die baltischen Staaten.

    Zunächst zu einem Komponisten der einen sehr eigenen Stil entwickelt hat, er nennt ihn Tintinnabuli. https://de.wikipedia.org/wiki/Tintinnabuli
    es ist Arvo Pärt aus Estland.

    Hören wir doch mal rein:

    https://www.youtube.com/watch?v=FZe3mXlnfNc

  6. #106
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.253

    Standard

    Von Estland nach Lettland zu Petris Vasks und seinem 2.Cellokonzert für Sol Gabetta. Hier auch mit Sol Gabetta

    https://www.youtube.com/watch?v=JX6NaqScyT8
    Geändert von HaDi (30.01.2018 um 20:11 Uhr)

  7. #107
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.253

    Standard

    So abschließend noch zwei Buchtipps für alle, die ich noch nicht abgeschreckt habe:

    https://www.amazon.de/Komponisten-20-Jahrhunderts-Martin-Demmler/dp/3150104475


    https://www.amazon.de/Keine-Angst-vo...uen+t%C3%B6nen


    Und eine eine große Sammlung zum Hören:

    https://de.schott-music.com/shop/vom...-no140475.html

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 15:27
  2. ich hab mir mal einen "geflötet" auf der Quena und meiner neuen Crystal Flute
    Von Musiker Lanze im Forum Eigene Videos von Euch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 20:41
  3. Die Foren-Benutzertitel und wie Ihr einen neuen Titel "erwerben" könnt
    Von Musiker Lanze im Forum Fragen und Infos zum Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 00:17
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 14:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •