Keyboarderforum by Musiker Lanze

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.656

    Standard "iSymphonic Orchestra" Orchester Sounds fürs iPad

    Wer für sein iPad wirklich gute Orchester Sounds sucht wird mit der App "iSymphonic Orchestra" fündig.
    Programmiert vom Kurt Ader kann man wirklich beste Sounds erwarten und für schlaffe knapp 11,- € is diese App auch erschwinglich.
    Details gibts HIER

    und hier mal noch ein Demo Video.


  2. #2
    Senior Member Avatar von Hugob
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Porta Westfalica, NRW
    Beiträge
    64

    Standard

    ... es klingt wie immer gut, wie fast jede professionelle Music-App - aber - ich würde das iPad gerne als eigenständiges Instrument einsetzen.

    Also - wenn ich das iPad über ein Midi-Interface z.B. mit einem iRig per MIDI-Kabel an mein Edirol UA-4FX anschließen würde, könnte ich jetzt z.B. Cubase auf mienem PC starten und iPad jetzt als eigenständiges Musikinstrument anwählen - so wie ein Yamaha Keyboard XY - und dann das entsprechende Programm - hier Symphonic Orchestra - mit dem Sound XY anwählen?

    Grüße
    Bernd Kunz

  3. #3

    Standard

    Ich nutze meine iPads schon seit längerem als Soundmodule. Unter anderem auch iSymphonic Orchestra mit fast allen Erweiterungssounds. Das Ganze wird über Audiobus 3 mit den Midiflow Plugins von Johannes Doerr von einem Windows 10 Tablet aus angesteuert.

    Auf dem Windows 10 Tablet läuft 1manBand als Arrangersoftware und Magix Samplitude Music Studio als DAW. Die Midianbindung ans iPad erfolgt wireless über RTPMidi (von Tobias Erichsen) oder per Kabel über mein Audiointerface Ni Audio 6. Zusammen mit dem Roland Canvas, dem bs-16i für Soundfonts und dem iSymphonic Orchestra hat man hier schon eine ganz ordentliche Auswahl an Sounds aufm iPad.

    Momentan bin ich dabei die ganzen Korg Apps in mein Setup mit einzubauen und in Audiobus als Presets anzulegen. Ist halt am Anfang etwas Aufwand das Instrumentenmapping anzulegen, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Die Sounds von iSymphonic Orchestra klingen echt klasse.

    Grüße von der Ostalb

    Armin



Ähnliche Themen

  1. MONTAGE Sound Set "FM-Xperience" Smart Edit by EASY SOUNDS
    Von Musiker Lanze im Forum Yamaha MONTAGE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2018, 07:50
  2. Neue Sounds für Yamaha Keyboards Tyros 5 und PSR S670/770/970 von "Sound ABC"
    Von Musiker Lanze im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 20:35
  3. "Rockmate"...die eigene 4 Mann Band auf den iPad
    Von Musiker Lanze im Forum Alles rund um Apps für iOS und Android
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2017, 10:06
  4. hat jemand die speziellen Sounds von "LeadSounds" für Pink Floyd?
    Von Musiker Lanze im Forum Yamaha Motif XF/XS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2014, 17:14
  5. Suche für mein KN 6500 speziell "Wunderlich Orgel Sounds"
    Von Mr. Watson im Forum Technics Software
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 08:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •