Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Frage Komplettes Backup eines iPad ...wie is das machbar?

    hab jetzt mal `ne Frage in Sachen iPad.
    Das die Software iTunes der letzte Husten is muss ich ja sicher nicht weiter erwähnen.

    Ich hab ja auf meinem iPad etliche Apps drauf und auch Mp3. Schau ich mir jetzt mal die Dateigröße eines Backup per iTunes auf dem PC an, dann sind das gerade mal so knapp 2 GB. Da ich aber insgesamt mit den Mp3 und alle Apps knapp 19 GB benutze, kann es doch unmöglich sein, dass in dem Backup auf dem PC und auch über die Cloud komplett alle Daten des iPad gesichert sind.

    Kann mir eventuell jemand sagen wie ich wirklich die kompletten Inhalte meines derzeitigen iPad sicher kann eventuell eben in einem Backup, so dass ich bei Bedarf einfach nur das Backup zurück spielen kann und mein iPad is wieder vollständig einschl. meiner Playlist in Sachen Musik/Mp3.

  2. #2
    Senior Member Avatar von FeV
    Registriert seit
    25.01.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    80

    Standard

    Moin Lanze,
    das kommt drauf an WIE Du sicherst. Ich nutze zwar die Mac-Version von iTunes aber das wird bei der Windows-Version nicht anders sein.
    Bei der „normalen“ Sicherung werden die eigentlichen Apps NICHT gesichert, lediglich die Info, dass die App auf Deinem iOS-Device ist! Solltest Du die App mitsichern wollen musst Du in iTunes den entsprechenden Haken setzen.
    Deine mp3‘s/ Playlists werden in so fern Du sie mit iTunes auf dein iPad befördert hast ebenfalls gesichert.

    Alternativ kannst auch Daten komplett unabhängig von iTunes hin und her schaufeln:
    http://www.pc-magazin.de/download/co...r-1007957.html


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Standard

    nur...wie ich sagte...das Backup per iTunes is grad mal so an die 2 GB groß. da kann es kaum sein, dass in dem Backup auch die knapp 5 GB Mp3 drin sind die ich auf dem iPad momentan habe.
    iTunes is für mich einfach die schrottigste Software die ich jemals auf dem PC hatte und eigentlich `ne Schande für Apple.

  4. #4
    Senior Member Avatar von FeV
    Registriert seit
    25.01.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    80

    Standard

    Hast Du die mp3‘s per iTunes auf dein iPad befördert oder sind das files, die Du auf dem iPad mit ner z. B. DAW erzeugt hast?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Standard

    nee...per iTunes...

  6. #6
    Senior Member Avatar von FeV
    Registriert seit
    25.01.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    80

    Standard

    Wenn Du die per iTunes auf Dein iPad transferiert hast, sind die mp3‘s eh auf Deinem Rechner gespeichert. Da wird nur der Verweis vom iPad gesichert. Dementsprechend klein ist Dein Backup ;-)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #7
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Standard

    Naja...und was ist, wenn ich die Mp3 mittlerweile vom Ursprungsort als ich die kopiert hatte verschoben habe?
    Und was is mit allen Apps die ich installiert hab u.s.w.?
    Allein die SongBook Daten sind fast 2 GB.
    Irgendwie trau ich iTunes nicht.

    Gesendet von meinem Samsung J7 2017 Duos mit Tapatalk

  8. #8
    Newbie Avatar von Eberhard
    Registriert seit
    03.09.2017
    Ort
    78554 Aldingen
    Beiträge
    5

    Standard

    Moin Lanze,

    ich habe Dir mal einen Link beigefügt der die Backup-Strategie über iTunes gut beschreibt.

    https://www.apfelwerk.de/2016/09/iph...kup-anleitung/

    Ich habe nun schon eine Modellwechsel hinter mich gebracht, bislang ohne Probleme und Datenverlust beim Einspielen des Backups.

    Dreh-und Angelpunkt bleibt allerdings iTunes.

    Alternativ gibt es das Programm iMazing. Das kenne ich aber selbst nicht.

    VG,

    Eberhard
    Liebe Grüße,

    Eberhard

    Equipment: Tyros 5, Montage, UR44 Audiointerface, Nano 300 Pa, Macbook Pro

  9. #9
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Standard

    Danke für den Hinweis. Nur...ich zweifle halt immer noch dran, dass in einem Backup per iTunes auf dem PC sämtliche Inhalte meines iPad gesichert werden. da erscheint mir einfach das Backup welches ich momentan gemacht habe zu klein.
    Naja...mal abwarten bis mein neues iPad da is und dann sehen wir weiter.
    Hab mittlerweile auch noch 2 Programme gefunden mit denen eine vollständige Datenübertragung von einem iPad zum anderen möglich sein soll und zwar HIER und HIER.

  10. #10
    Newbie Avatar von Eberhard
    Registriert seit
    03.09.2017
    Ort
    78554 Aldingen
    Beiträge
    5

    Standard

    Da liegst Du richtig. Es werden nur solche Dateien gesichert, die nicht über iTunes synchronisiert wurden. Das heißt alle Apps, Musiktitel die über iTunes synchronisiert werden tauchen nicht im Backup auf, wäre ja auch doppelt gemoppelt .
    Das heißt vor dem Backup erst das iPad mit iTunes synchronisieren und dann das Backup starten. Vergiß bitte auch nicht das Backup verschlüsselt durchzuführen, sonst fehlen die sicherheitsrelevanten Daten.

    Wenn Dir das nicht sicher genug erscheint, dann mußt Du eine andere Lösung finden. Ob die dann bequemer und / oder sicherer ist kann ich nicht beurteilen.

    Wie gesagt habe ich schon mehrere Modellwechsel sowohl beim iPAD als auch beim iPhone hinter mir ohne jeglichen Datenverlust. Allerdings bewege ich mich auch komplett im Apple Universum ;-).
    Liebe Grüße,

    Eberhard

    Equipment: Tyros 5, Montage, UR44 Audiointerface, Nano 300 Pa, Macbook Pro

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Backup - BUP Datei
    Von Karl im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2017, 06:38
  2. Backup am PSR-S970
    Von charly im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2017, 12:11
  3. Backup-Daten von 5000er zu 7000er
    Von fhw † R.I.P im Forum Reparatur-Berichte, Tipps, Tricks & Erfahrungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 13:59
  4. Updatefehler, Kein Backup erstellt
    Von alfmo im Forum Yamaha Motif XF/XS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 21:36
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 22:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •