Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 52 von 52
  1. #51
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.566

    Standard

    Zitat Zitat von Maschi999 Beitrag anzeigen
    Church und X-mas wäre vielleicht eine Option gegen Jahresende geworden.
    Ich hätte Dir da das Country Pack unter anderem empfohlen oder eben das Celtic. Türkisch und Balkan und auch die anderen von Dir genannten gehen mir am A....bend vorbei...nich meine Musik.

  2. #52
    Gott Avatar von TMT
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Hilter bei Osnabrück Niedersachsen
    Beiträge
    1.220

    Standard

    @Martin, wegen den "Balkan Sounds" (kannn man die echt so nennen? :) - da würd ich gern mal rein hören was Du da so raus klimperst... ...Du hast ja auch meine E-Mail... ...ich interessiere mich deshalb für den E-A7 von Roland, evtl. könntest Du mal vergleichsweise was berrichten... ...denn der rolandsche Vertreter soll viele Sounds in dieser Richtung inne haben...

    @All, also ich merke - besonders jetzt im Nachhinein - das die Qualität eines Sounds doch wichtig ist. Der DSP kommt dem Sampling besonders gut entgegen (da stimme ich dem Lanze zu), da die mathematischen Prozesse, also besser - die Effekte den SOund lebendiger, nicht immer und unbedingt echter, aber auf jedenfall lebendiger machen. Ich habe ja sowieso nichts gegen das Synthetische, eher im Gegenteil. Ich bastle zur Zeit am Rechner auch an einer kleinen synthetischen Trilogie mit 12 Aufnahmen-Gemische - ist aber noch nicht fertig, wenns soweit ist kann ich ja mal einen Link stehen lassen...

    ...zurück zum Thema. Genau - ich denke es liegt auch daran, was man sich leisten kann und will - schließlich ist es eine Frage des Geldes. Mich reizen die Keyboards/Synths - da kommt es nicht darauf an das es sich um ein Oberklasse-Instrument handelt. Was PA4X anbelangt - auch ein Schlachtschiff, aber interessanter war der Genos für mich - und beide habe ich an dem Tag zum ersten mal bespielt, auch die Vorgänger beider Hersteller nie... ...der Genos klang für mich einen Zacken besser. Dennoch denke ich gewiss wird es Stärken verteilt auf beiden Keys geben, ganz klar - nicht nur eine einseitige Sache.

    Warum jetzt in Bands haupts. Kronos gespielt werden soll? Also - wenn ich mal Bands sehe (meistens auf Youtube), dann sind da immer alle möglichen Keys vertreten, - allen Alters und aller Hersteller. Sicherlich sieht man gewisse Typen öfters als andere. Kronos ist sehr potent, durch seine Synthesen - und dadurch auch gut lebendig im Klang. Dennoch sehe ich in Bühnenkeys wie Clavia Nordstage, Motifs und Kawai Pianos, etc. keine so gravierenden Nachteile. Ein wenig kommts auch auf die Sounds an, welche man spielen will... ...es gibt eben Keys die klingen in gewissen Bereichen besser als andere... ...ist ja iwie auch logisch und ehrlich auch gut so...

    René
    Geändert von TMT (17.03.2018 um 11:39 Uhr)
    TAKITA MAYA TERENSIL @ YOUTUBE

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Alle Genos Manuale jetzt in deutsch verfügbar
    Von Musiker Lanze im Forum Yamaha "Genos"
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2017, 10:41
  2. Alle offiziellen Infos von Yamaha zum "Genos"
    Von Musiker Lanze im Forum Yamaha "Genos"
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.11.2017, 08:07
  3. Geht die Garantie bei einem privaten Verkauf an den Käufer über?
    Von Musiker Lanze im Forum Private An- & Verkaufs-Börse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 15:58
  4. @ all IPAD Besitzer
    Von old-werny im Forum Hilfreiches im Musiker Alltag
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 23:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •