Keyboarderforum by Musiker Lanze

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gott Avatar von TMT
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Hilter bei Osnabrück Niedersachsen
    Beiträge
    1.215

    Standard MELLOTRON DIGITAL & Fragen

    Hallo Leute,



    ich denke schon seit Jahren über einen Kauf eines Mellotron Klangerzeugers nach. Iwie begeistern mich die Klänge schon seit einer Ewigkeit... ....und das lässt einfach nicht nach. Die analog/mechanische Ausführung kommt für mich nicht in Frage, nachdem ich die Klänge von der Clavia-Seite mal angetestet habe, will ich doch lieber - wenn schon denn schon, den digitalen Nachbau haben.

    Jetzt gibt es das M4000D schon ein Weilchen, doch die Kiste ist mir zu groß.
    Die Minivariante M4000D Mini fand ich interessanter.
    Eine Rackversion, M4000D Rack - sehr schön, doch ein stolzer Preis für das Rack, 1.650,-€. Die Tastatur fehlt - dann bezahlt man etwa 2.000,-€

    Effekte fehlen beim digitalen Mellotron sowieso, das kommt mir jedoch entgegen.

    Jetzt habe ich gehört das eine Micro-Version erscheinen soll, jedoch bisher nicht findbar. M4000D micro... ...das gefällt mir bisher am besten.


    Meine Frage ist:
    - Wer kennt sich damit ein wenig aus? Man hat 3x Outputs in mono? Evtl. einen Sound A, einen Sound B und den Mix der beiden Sounds auf Master? Ist das Richtig?

    Kann man weitere Sounds nachladen? Austauschen? Gibt es mehr Sounds als die 100, welche dort eingesampled wurden?

    Danke für Antworten.


    Grüße,
    René
    Geändert von TMT (10.07.2017 um 22:30 Uhr)
    TAKITA MAYA TERENSIL @ YOUTUBE

  2. #2
    Administrator Avatar von Handsome
    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Deilinghofen bei Hemer in Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    364

    Standard

    Hi, Rene - es gibt eine iPad App namens Mellotronics M3000. Die soll zumindest für die verfügbaren Patches ziemlich nah ans Original rankommen (ich selbst kann da nix vergleichen). Falls Du die App noch nicht kennst...könnte einen Versuch wert sein. Ich hab sie mir gekauft und Sie klingt herrlich Retro. Aber wirklich Vergleichen is nich
    Cheers. Traugott


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

  3. #3
    Gott Avatar von TMT
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Hilter bei Osnabrück Niedersachsen
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Hallo Traugott,


    also selbst Synthis auf nem Laptop fassen sich für mich schlechter an, wenn ich nen Controller Key hab, aber damit kann ich evtl. noch leben, aber I-pad hab ich gar nicht. Bin ich auch nicht scharf drauf...

    ....aber es gibt ja genug Hardwares. Das M4000D solls schon sein.

    Grüße,
    René
    TAKITA MAYA TERENSIL @ YOUTUBE

  4. #4
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.228
    Geändert von HaDi (13.07.2017 um 10:03 Uhr)

  5. #5
    Gott Avatar von TMT
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Hilter bei Osnabrück Niedersachsen
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Hallo HaDi,


    ja das Teil kenne ich schon. Der Unterschied für mich, das M4000D ist Dual-Sound-mix-fähig und jemand der beide hat (analog/mechanisch und digital), bestätigte den nahezu identischen Sound. Aber dennoch danke für die Info...


    René
    TAKITA MAYA TERENSIL @ YOUTUBE

Ähnliche Themen

  1. Technics PCM Digital Piano PX 73
    Von Thomi im Forum Alles rund ums Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 16:34
  2. Digital Piano an Mac anschließen
    Von DerDoktor im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 10:54
  3. Demosongs PCM Digital Piano PX 103
    Von patchworker im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 23:23
  4. Infos zu Technics Digital-Pianos gesucht
    Von Tastenklimperer im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 21:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •