Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard PC Betriebsystem

    @ alle PC-Freaks.

    Mein alter Win 98 PC ( PII ) mit allen Technicsprogramme hat sich in den Elektronichimmel veranschiedet. Jetzt habe ich noch einen PC mit Windoofs 7 drauf und meine Frage:
    Wie kann ich eine Win Version ( Win 98 bis XP ) installieren ohne den Windows 7 Ordner komplett zu löschen? Welche Datei muss ich löschen damit die Installationroutine startet?
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  2. #2
    XL Member Avatar von Ajania
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Tuttlingen-Möhringen
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von fhw Beitrag anzeigen
    @ alle PC-Freaks.

    Mein alter Win 98 PC ( PII ) mit allen Technicsprogramme hat sich in den Elektronichimmel veranschiedet. Jetzt habe ich noch einen PC mit Windoofs 7 drauf und meine Frage:
    Wie kann ich eine Win Version ( Win 98 bis XP ) installieren ohne den Windows 7 Ordner komplett zu löschen? Welche Datei muss ich löschen damit die Installationroutine startet?
    Hallo Heinz,
    Aus eigener Erfahrung lässt sich Windows XP auf einem Rechner mit Windows 7 nicht installieren.
    Es ist bekannt, dass ein altes Betriebssystem nicht installiert werden kann, wenn ein Neueres drauf ist. Versuchen kann man ja es trotzdem, und mit viel Glück klappt es ja vielleicht.
    Um ganz sicher zu sein, habe ich eben noch ein Experiment gemacht. Windows XP Original CD gestartet, aber „Windows XP installieren“ ist deaktiviert, lässt sich nicht anklicken.
    Wenn du unbedingt Windows XP haben möchtest, musst du wohl oder übel die Festplatte formatieren, mache aber vorher ein BackUp.
    Gruß
    Uschi
    http://www.ajanias-fantasie-insel.de

    Mein YouTube Kanal


    Musik beruhigt, Musik macht glücklich, Musik schweißt zusammen. Musik ist das wahre Heilmittel der Neuzeit.

  3. #3

    Standard

    Wie wärs denn, wenn Du auf dem Windows 7 PC das Tool Virtual Box (von Oracle) installieren würdest?
    Mit Virtual Box kannst Du auf einem PC virtuelle Maschinen erstellen, welche dann ihr eigenes Betriebssystem haben und so verwendet werden können, als wären sie reale eigenständige PCs.
    Auf diese Art und Weise habe ich virtuelle PCs mit Win 10, Win 7, Win XP, Win 98 und Linux (Ubuntu) auf einem Rechner im Einsatz.
    Virtual Box ist übrigends kostenlos.

    Liebe Grüße,
    Michael

  4. #4
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    musst du wohl oder übel die Festplatte formatieren
    Hallo Uschi,
    das ist es ja, was ich vermeiden möchte ... und nach einem Restore habe ich ja wieder den Win7 Ordner.
    Wie wärs denn, wenn Du auf dem Windows 7 PC das Tool Virtual Box (von Oracle) installieren würdest?
    Hallo Michael,
    das habe ich auch schon versucht, komme aber damit nicht zurecht.

    Früher habe ich immer den Windows-Ordner gelöscht und ein älteres Win drauf gespielt ... möchte ich aber nicht, weil ich viele Freischaltungen meiner Programme in diesem Ordner habe.

    Ich möchte jetzt mindestens Win 2000 draufspielen wegen USB-Unterstützung und dann laufen auch alle Technicsprogramme.
    Geändert von fhw † R.I.P (17.02.2017 um 07:35 Uhr)
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  5. #5
    Elite Member
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    703

    Standard

    Zitat Zitat von fhw Beitrag anzeigen
    Wie kann ich eine Win Version ( Win 98 bis XP ) installieren ohne den Windows 7 Ordner komplett zu löschen?
    Hallo Heinz,
    aber hat das Sinn? Windows 7 läuft doch prima und viele Geräte haben heute keine Treiber mehr für XP und viele noch nicht mal mehr für Win 10.
    Dann kommt hinzu, dass es für XP keine Updates mehr gibt, der Support wurde eingestellt.
    Gruß Lutz

  6. #6
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.568

    Standard

    @Lutz
    Aber die Technics Programme laufen nur unter XP noch was der Heinz ja auch geschrieben hat, zumindest einige davon. Der S D Card Manager z.Bsp. läuft auch unter Win7.

    gesendet von meinem Honor 5X

  7. #7
    XL Member Avatar von wohliks
    Registriert seit
    14.01.2017
    Ort
    Niestetal bei Kassel in Hessen
    Beiträge
    165

    Standard

    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    ...Aber die Technics Programme laufen nur unter XP noch...
    Das ist eigentlich kein Problem: Ich habe bisher beim Umstieg jedesmal meinen "alten" Rechner in eine virtuelle Maschine verwandelt - jetzt habe ich auf meinem Win10-Rechner sowohl meinen Win7- als auch meinen XP-PC noch greifbar.

    Mit den entsprechenden Tools (z.B. von VM-Ware) war das ohne tieferen Einstieg in die Feinheiten machbar und es funktioniert bestens.

    Ich fürchte, das Problem von Heinz ist eher, dass auf dem kaputten Rechner Schlüssel für die Programme liegen, die er bei der Neuinstallation nicht zerstören möchte - das wird vermutlich schwierig bis unmöglich...
    Viele Grüße
    Bernhard

  8. #8

    Standard

    Hallo,

    als sich mein XP Rechner verabschiedet hat und ich auf viele Dateien nicht
    verzichten wollte, habe ich mir ein USB 2.0 IDE&SATA Konverter Kabel besorgt.
    zB Bei Conrad Best.Nr 1-183-939. Die Laufwerke aus dem XP Rechner habe ich ausgebaut und kann sie jetzt über den Konverter bei Bedarf auslesen.

    Das löst natürlich nicht das Problem mit den Programmen, hier würde ich eben zwei OS Systeme auf dem Rechner installieren. Das wurde hier im Thread schon erwähnt.

    Gruß
    und viel Erfolg
    Herbert

  9. #9
    Senior Member Avatar von FeV
    Registriert seit
    25.01.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    80

    Standard

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

    Die m.E. beste Lösung wäre die Installation einer Virtuellen Maschine (z.B. Virtual Box) auf der dann Win XP installiert wird und somit einen vollwertigen Rechner auf einem Rechner darstellt. Funktioniert bei mir selbst auf einem Mac mit Windows XP und Windows7 einwandfrei.

    Die Daten würde ich wie Herbert beschrieben hat versuchen von der alten HD zu übernehmen. Das funktioniert in den meisten Fällen. Die Programme muss man dann halt einfach nochmal installieren.

    Solltest Du Dir das nicht zutrauen oder es wirklich nicht schaffen, gibt es mit Sicherheit irgend wen in Deiner Nähe, der Dir unter die Arme greifen kann.
    Es ist wirklich eine sehr komfortable Lösung.

  10. #10
    Profi Member Avatar von Music4Life
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    421

    Standard

    Virtuelle Umgebung schließe ich mich an, gibt aber in manchen Fällen Schnittstellenprobleme, falls Du diese nutzt.

    Variante zwei wäre ein Bootmanager mit XP auf einer anderen HD/Partition.
    Die kannst dann unter Win7 ausblenden und kannst beim Start aus 2 autarken Systemen wählen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •