Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Daumen hoch eine sehr positive Erfahrung mit dem Käuferschutz von ebay

    Ich muss hier mal ein sehr positive Erfahrung mit dem ebay Käuferschutz los werden.

    Hab in den USA ein Cigarbox Guitar gekauft. Bei Lieferung hab ich festgestellt, dass etliche Mängel daran sind.
    Zum einen war das Teil schlampig gebaut da etliche Mängel dran waren und unter anderem war auch der Boden gerissen.
    Also...Fall eröffnet bei ebay und in ständigem Kontakt mit dem Verkäufer gewesen. Dann hatte ich mich mit dem Verkäufer darauf geeinigt, dass er mir 160,- Dollar überweist und ich die Kohle verwende, um hier bei einem Gitarrenbauer die Mängel beseitigen zu lassen.

    Das ganze ging nun ständig hin und her und erschwert wurde es ja auch, weil ich nicht so gut der englischen Sprache mächtig bin und er kein deutsch konnte.
    Nur...irgendwie ging es beim Verkäufer nicht so richtig los und ich hätte ja den Fall bei eBay auch erst geschlossen, sobald er mir die Kohle überwiesen hätte, was er aber nicht getan hat. Angeblich wollte er erst mal warten bis er Geld von der Versicherung des Global Shipping Programm bekommen hat. Denn den Riss im Boden der Gitarre führte er auf den Transport zurück.
    Ich seh das aber anders denn die Gitarre war für so einen Transport völlig unzureichend geschützt verpackt.

    Aber egal...ich hatte im Vorfeld schon mehrmals mit dem eBay Kundendienst telefoniert und muss sagen...hier war man immer sehr bemüht mir zu helfen bzw. auch immer die richtigen Auskünfte zu geben.

    Letztendlich wurde ich dann aber zu ebay.com verwiesen, weil ja das Geschäft über die ebay Seite von den USA getätigt wurde.
    Ich habe dann von ebay.de die Kontaktadresse in den USA bekommen und dort angeschrieben. Auch Bilder der Mängel und Beschädigung der CBG hatte ich ja bereits dem Verkäufer geschickt und diese waren ja auch für eBay einsehbar.
    Einen Tag, nachdem ich ebay in den USA angeschrieben habe, bekam ich zur Antwort, dass man es sehr bedauere, dass der Artikel beschädigt bei mir angekommen ist und man mir jetzt umgehend den kompletten Kaufbetrag einschl. der Versandkosten und auch der Einfuhrgebühren/Zoll rückerstattet. Immerhin gesamt ca 292,- Dollar die schwuppdiwupp auf meinem Paypal Konto schon drauf waren.

    Von daher kann ich also den Kundendienst bzw. Käuferschutz nach dieser Erfahrung sehr lobend erwähnen, denn man war am Telefon oder auch per Mail ständig bemüht hilfreich zu sein und letztendlich habe ich ja bei dem Kauf keinen Nachteil erlitten.

    Im Gegenteil...ich hab meine komplette Kohle wieder bekommen und die Gitarre muss ich nicht mal auf meine Kosten an den Verkäufer zurück schicken sondern kann die behalten.
    OK...also nehm ich jetzt mal ein paar Euro in die Hand geh zum Darik der bei mir hier um die Ecke wohnt und der selber CBG`s baut und lasse alles an Mängeln beseitigen und reparieren was machbar is.

    Fazit: wenn man bei eBay Kunde is sollte man immer möglichst auch ein PayPal Konto haben und die Käufe darüber laufen lassen. Dann ist man durch den Käuferschutz auf jeden Fall auf einer etwas sichereren Seite wenn mal was daneben geht.

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    die Gitarre muss ich nicht mal auf meine Kosten an den Verkäufer zurück schicken sondern kann die behalten.
    Das hast du dir hoffentlich vorher schriftlich geben lassen?

    Wenn ebay das Geld vom Verkäufer zurückfordert und der seine Ware sehen will, hast du umsonst in die Reparatur investiert.

  3. #3
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Standard

    Das musste ich mir nicht schriftlich geben lassen, sondern...das hatte mir der Käuferschutz aus den USA so schriftlich mitgeteilt, wie auch immer man das dann mit dem Verkäufer geregelt hat.

    Hello Harald,

    I'm reaching out to you from the eBay Global Shipping Program department. We were contacted by your Seller (leadcircus) who notified us you have received the cigar box guitar damaged (Item#:151804031058). It is a shame that the guitar did not arrive safely. I would like you to know I'm going to resolve the matter for you.

    Items purchased through our Global Shipping Program are protected against loss or damage. In order to protect your purchase, I have escalated your return request and closed it in your favor, holding our third party shipping provider at fault. This means you will be refunded in full, and that your seller will not be affected since they are not at fault. (You'll receive a separate, automated message about the case closure, but I wanted to send a more personal message to fully explain what I've done.) You do not need to return the damaged item. You may do with it as you please. Please expect to see the full refund in PayPal within the next 24-72 hours, including a second refund for the international shipping and import charges.

    Again, I regret that you will not be able to enjoy this guitar as you intended, and I sincerely appreciate your patience as we work this out. I trust that the steps that I have taken for you today have resolved your issue completely.

    Thank you for your patience. I wish you much better buying experiences in the future.

    Sincerely,

    Wayne W.
    Und mittlerweile habe ich die CBG von einem mir guten Bekannten, der selber CBG`s baut, reparieren lassen und jetzt isses ein spielbares Instrument.

  4. #4

    Standard

    Na das ist doch dann mal ne nette Geschichte.

  5. #5
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Standard

    Und so schaut die CBG jetzt aus (die linke)


  6. #6
    Profi Member Avatar von Balou
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    Rheinland bei Köln
    Beiträge
    481

    Standard

    ...und wer spielt die in der Mitte? Edwin mit den Pinzettenfingern?

    VG

    Balou

  7. #7
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.564

    Standard

    Das is mein Geige... Spezialanfertigung 😉

  8. #8

    Standard

    der war gut

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von Daniel83
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Schortens
    Beiträge
    1.739

    Standard

    Harald hat den Spruch "der Welt kleinste Geige spielen" etwas zu wörtlich genommen


    Gruß
    Daniel

  10. #10
    Profi Member Avatar von miraculix
    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    84028 Landshut
    Beiträge
    341

    Standard

    Hallo @ll,

    ich schließe mich an den Bericht von Harald an. Der Käuferschutz von ebay und paypal ist Spitze. Aber noch besser ist der von Amazon.
    anders als alle anderen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer hat erfahrung
    Von Gast3619 im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 19:29
  2. Rubrik EBAY
    Von Matzel im Forum Fragen und Infos zum Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 00:27
  3. eine sehr interessante Musiker Seite mit vielen Testberichten, Workshops etc.
    Von Musiker Lanze im Forum Hilfreiches im Musiker Alltag
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 21:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •