Keyboarderforum by Musiker Lanze

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.581

    Daumen hoch Der 1. Wireless Midi Controller für Akustik Gitarren

    Akustik Gitarristen aufgepasst....es gibt demnächst den erst Akustik Wireless Midi Controller.
    Schau euch mal unbedingt das Video hier auf der Startseite des Anbieters an. hammergeil...



    HIER

  2. #2

    Standard

    Solche Sachen hat es in der Entwicklerszene öfters mal gegeben; meistens aber in Form akustischer Aufnahmesysteme. Ich habe das mal mit Körperschallmikros gemacht, die eigentlich für Gegenschallkompensation gedacht waren und MIDI-Trigger drangehängt. Das funktioniert gut und man kann den Klang analog und digital bearbeiten. Analog ist noch besser, weil es komplett verzögerungsfrei ist.

    Inititativen dieser Art scheiterten aber meist an der Akzeptanz der Gitarristen, weil sie kein MIDI wollten, ihnen die Klänge aus den Synthesizern zuwider sind oder weil es ihnen technisch zu wenig ist, was man mit einem Finger an Sound noch zusätzlich machen kann. Die Trommeln lieber auf den Korpus.


    Ok, einige wollten auch die Verkabelung ihrer Akustikgitarre nicht, für die wäre es wohl eine gute Lösung.

    Die meisten derer, die noch zusätzlich spielen, gehen eher den Weg vorbereiteter Rythmen mit MIDI-Trigger über Fussschalter. Ich hab das selber auch so gemacht: Eine Sequenz im richtigen Tempo, das einen Takt lang ist und dann bei einem Viertel eines Taktes mit dem Fuss klopfen, was man ohnehin tut, um es so zu synchen. Dann kann jedesmal synchen oder auch nicht und zwei oder mehr Pfade steuern. Ist quasi Methode "Lauch Pad".

    In der Livemusik macht es aber kaum jemand. Den Einzigen, der das richtig überzeugend gemacht hat, war ein Behinderter, der wegen Armverkrüppelung gelernt hatte, Schalter und Tasten mit den Zehen zu bedienen. Der hat sich ein Mandline umgebunden, mit zwei Händen und selbsterdachter Grifftechnik wie auf einer Zitter darauf gespielt und parallel mit den Zehen auf einem Keyboard die Flächensounds ge"griffen", wenn man das sagen darf. Der hatte es drauf!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.10.2017, 16:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2017, 18:33
  3. Alesis Vortex Wireless
    Von Mr.Tyros im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 19:29
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 10:25
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 19:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •