Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Pflegerbernd
    Gast

    Standard

    So. Habe jetzt erstmal ein günstiges Mikro bestellt, um nochmal zu testen, ob die Anschlüsse am 7000er alle funktionieren. Melde mich Freitag, ob es geklappt hat!

    Gruß
    Bernd

  2. #22
    Pflegerbernd
    Gast

    Standard

    Hallo, liebe KN7000 Besitzer(innen).
    Habe jetzt mein Mikro da und es auch angeschlossen. Leider funktioniert es nicht, über das Key einen Ton zu entlocken!
    Der MIC-Knopf ist aktiviert und auch etliche Einstellungen wurden von mir getestet. Über längeres halten des MIC-Knopfes komme ich in die Einstellungen für das MIC, aber da ist alles auf ON. Am MIC selbst kann es nicht liegen, da es über LINE IN funktioniert. Aber halt nicht, wie gewünscht über MIC-Eingang. Da ist nur ein 50 Hertz-Brummen!
    Sollte jemand von euch noch eine Idee haben, wo in den Tiefen des Menüs noch etwas eingestellt, aktiviert, deaktiviert oder sonstwie versucht werden kann, wäre ich sehr dankbar, wenn dieser Jemand mir noch einen Tipp gibt!
    Wenn nicht, muss ich davon ausgehen, dass der MIC-Eingang defekt ist!

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    Gruß
    Bernd

  3. #23
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    dann wirst Du wohl über ein Mischpult gehen müssen....ist sowieso besser.:)
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  4. #24
    Süchtiger Avatar von computabau
    Registriert seit
    22.08.2010
    Ort
    Berlin Neukölln
    Beiträge
    1.633

    Standard

    Der Tipp von Heinz ist nicht schlecht......Ich habe ja wie gesagt 2 KN7000 und beide mit Micro ausgerüstet.....Da ich ein Mic Kabel nicht fand...Besser gesagt hatte nur 3Polige Mic Kabel, hätte ich vorher ein geborgen Kabel mit einem Klinkenstecker. Es ging super.... Nun habe ich einen Adapter gekauft um mit meinem Kabel auf große Klinke zu kommen.....- Es geht nicht mehr. Also Fehlersuche.... - Na schaun wa mal.
    Wie Du siehst, es gibt immer wieder Möglichkeiten uns zu testen. Wichtig ist nur - wer Siegen wird.
    Ein schönes WE an alle.
    Uta
    :p you can get it if you really want - auch Keybord lernen - but you must try, try and try, try and try

  5. #25
    Pflegerbernd
    Gast

    Standard

    Hi Uta.
    Verstehe ich das richtig? Du hast ein Micro mit einem Kabel (XLR am Micro, das ist dieser dreipolige Stecker, zu Klinke am Keyboard) angeschlossen und es ging. Dann hast du ein anderes Kabel genommen mit Adapter und es ging nicht mehr? Hast Du es mal über LINE IN versucht? Wenn es da geht, ist das Kabel und der Adapter zumindest mal in Ordnung! Bei mir geht das Micro ja auch über LINE IN, nur eben über MIC IN geht es nicht!!
    Wunder...wunder!

    Gruß
    Bernd

    PS: Mischpult wollte ich eigentlich nicht, weil ich das MIC wirklich nur mal temporär nutze. Habe jetzt über einen TC Helicon Vocal Harmonizer nachgedacht. Aber da gibt es nicht so viele (preisgünstige), die am Keyboard angeschlossen werden können, um die gegriffenen Harmonien zu erkennen. Die meiste sind für Gitarre...! Und das wäre auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen!

  6. #26
    Pflegerbernd
    Gast

    Standard

    So...4 Stunden später gibt es Neuigkeiten:
    Hat mich einfach gewurmt, weil das nicht funktioniert! Also Keyboard aufgeschraubt, alle Stecker abgezogen, etwas gereinigt, Staub entfernt, wieder zusammengeschraubt.....und: GEHT!!! Yippieh!!

    Trotzdem Danke für eure Hilfe!

    Gruß
    Bernd

  7. #27
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    ja...man sollte nicht nur äußerlich säubern... mindestens 1 mal im Jahr auch innen......man glaubt ja nicht was sich mit der Zeit an Staub ansammelt.
    Dabei ist es auch sinnvoll mal alle Stecker abziehen und mehrmals wieder aufstecken, wie sich bei Dir wiedermal gezeigt hat.:)

    Freut mich das es funzt.....:)
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  8. #28
    Junior Member
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    Dabei ist es auch sinnvoll mal alle Stecker abziehen und mehrmals wieder aufstecken, wie sich bei Dir wiedermal gezeigt hat.:)
    Hallo fhw Heinz,
    Deine Aussage kann ich nur bestätigen. Eines Tages kamen aus meinen SENNHEISER Abhörlautsprechern ca.5% Klirrfaktor vom Plattenspieler DUAL
    CB 741 Q (Schlachtschiff von Dual) raus. Nachdem ich die Stecker vom Vor- verstärker mindestens 20x rein raus bewegt hatte, war die Welt wieder in Ordnung. Mit Desoxidationspray habe ich anderweitig keine guten Erfahrungen gemacht. Hilft nicht lange.
    Grüße an die Runde
    Eckhard

  9. #29
    Member Avatar von Drosselbart
    Registriert seit
    15.12.2016
    Ort
    03048 Cottbus
    Beiträge
    17

    Standard

    Wie schon viel beschrieben Micro ist wirklich eine Sache
    wo man vorher überlegt wofür brauche ich es.Ich kann mit einem 500er Fiat oder auch mit einem Porsche nach München fahren.
    Also welche Ansprüche????
    Ich habe ein Neumann und Sennheiser
    AKG könnte man nehmen.Ist preisgünstig ,aber ein schlechter Kundendienst.

    Mache dich doch preislich einmal bei Ebay schlau.
    Ich drücke die Daumen

  10. #30
    Süchtiger Avatar von computabau
    Registriert seit
    22.08.2010
    Ort
    Berlin Neukölln
    Beiträge
    1.633

    Standard

    Ich habe gerade alles noch mal nachgelesen und festgestellt, daß bei mir noch eine Frage offen war.

    Das Problem warum nach meinem Umzug das Micro zu Hause nicht, aber im Garten funktionierte - mein Adapter zu Hause war falsch ... es gibt Stereo und Mono Klinkenadapter ... ich hatte den falschen (bin gerade nicht zu Hause - kann nicht schauen).

    Ich glaube es muß der Mono sein - Stereo wäre an einem Micro erstmal unlogisch.

    Auf jedenfalls funktioniert Alles schon lange richtig - aus Erfahrungen lernen wir

    LG
    Uta
    :p you can get it if you really want - auch Keybord lernen - but you must try, try and try, try and try

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mikrofon weg
    Von erwin1393 im Forum jährliche Musikertreffen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 22:24
  2. Mikrofon am T5 bleibt Stumm
    Von Lastinia im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 17:49
  3. Mikrofon an PSR-S950
    Von Brunetti im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 17:50
  4. Mikrofon Verstärker/Hall usw.
    Von soundexpress im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 14:04
  5. Mikrofon-Aufnahme
    Von walti1227 im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 05:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •