Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.658

    Daumen hoch Video Workshop "Vom Midifile zum Technics File"

    So...habs ja lange genug versprochen und nu isser fertsch. der Video Workshop "vom Midifile zum Technics File".
    Ich hatte ja bereits vor längere Zeit einen Bericht darüber verfasst und zwar HIER und nun gibts ergänzend dazu auch noch das(die) Video(s).

    Insgesamt sind es jetzt 4 Parts/Videos geworden mit einer Gesamtlänge von über einer Stunde.
    Ich hab versucht das Wesentliche an Wissen was man dafür braucht um effektiv zu arbeiten auch in den Videos zu vermitteln. Leider isses aber eben so, dass auch ich sicher hie und da etwas vergessen habe oder vielleicht auch nicht umfassend genug darauf eingegangen bin. Trotzdem denke ich, dass die meisten an Hand der Videos und wenn zusätzlich auch noch oben benannter schriftlicher Workshop dafür herangezogen wird, dass es sicher dann eigentlich jedem möglich sein müsste dies an seinem Key nachzuvollziehen.

    Wie gehabt "sabbel" ich auch ab und an recht schnell und bediene mich meiner Muttersprache..dem beliebten Sächsisch...und...des öfteren kommt das allseits beliebte "Äh"? darin vor. Das liegt aber ganz einfach daran, dass man sich bei so einem Workshop vor der Cam doch sehr konzentrieren muss um nix zu vergessen und da spricht man halt und gleichzeitig denkt man schon im Kopf an das nächste um nix zu vergessen. Und leider kommt es dann im Video auch ab und an mal vor, dass mir ein paar kleinere Fehler unterlaufen sind wie z.Bsp. "127 GM Sounds" obwohl es ja 128 sind und noch ein paar andere kleinere Faselfehler. ;-)
    Und da ich ja auch schon über 50 bin sind meine Multitasking-Fähigkeiten doch auch schon etwas eingeschränkter. Ich bin auch nicht ganz chronologisch vorgegangen denn alles genau der Reihe nach abzuhandeln...fast unmöglich. Da hätte ich mich wochenlang darauf vorbereiten müssen und...eigentlich kann ich so ein File fast im Schlaf am Key editieren weil ich das komplette Wissen und die einzelnen notwendigen Schritte im Kopf habe. Nur eben...dies dann auch alles hintereinander und ohne was zu vergessen in ein Video zu packen...da hab auch ich ein paar Probleme.

    Im ersten Part des Videos erst mal nur ein klein wenig Small Talk. Die 3 anderen Parts gehen dann auf das Wesentliche ein was man benötigt um seine Midifiles letztendlich auch "zum klingen zu bringen" nämlich...indem man die vielen guten Möglichkeiten der Technics Keys dafür auch optimal nutzt.
    Ich bin aber nicht auf sämtliche Details eingegangen denn das hätte dann den Rahmen doch etwas gesprengt. Falls im Nachhinein noch Fragen aufkommen wo ich mich eventuell unklar ausgedrückt habe oder mancher es vielleicht nicht ganz verstanden hat...dann einfach hier im Forum noch mal nach haken. "I will do my best" :)
    Was mir auch wieder mal aufgefallen is...YouTube scheint den Ton ganz schön zu rippen denn der klingt wieder mal nach dem Hochschaufeln nicht mehr besonders prickelnd, aber na ja...damit kann man leben denke ich. Von der Bildqualität isse jetzt natürlich besser da ich ja nun mittlerweile auch auf eine HD Cam umgestiegen bin und wie ihr sicher sehen werdet...es muss nicht unbedingt ein HD-Camcorder sein. Die Bildqualität meiner Olympus SZ 20 is voll ausreichend.

    So...genug gelabert...hier sind jetzt die 4 Videos. ich hab am Schluss der Videos auch gleich einen direkten Link auf die Fortsetzung eingebaut. Da brauch Ihr nur drauf klicken und werdet direkt darauf verlinkt.

    Hier gehts zu

    Part 1

    Part 2

    Part 3

    Part 4

    PS ich empfehle beim Anschauen der Videos die Standarteinstellung bei YouTube von 320p auf 720p um zu stellen. Dann isses optisch doch wesentlich deutlicher.

  2. #2
    Elite Member
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Heidesheim, Rheinhessen
    Beiträge
    706

    Standard ....vielen Dank..........

    Hallo Harald,

    es ist immer wieder ein 'Highlight' Deine Workshops anzusehen.

    Du hast Dir wieder sehr viel Mühe gemacht um uns die Programmierung näher zu bringen..
    Ich möchte an dieser Stelle mich bei Dir ganz herzlich bedanken.
    Ich bin überzeugt, dass sehr viele Nutzer (mich mit eingeschlossen) durch Deine Workshops erst richtig verstehen welches Potenzial in Ihren KN's steckt.

    Jedesmal wenn ich etwas Zeit und Lust dazu habe, schau ich mir Deine Workshops an und versuche, was mier dann auch gelingt, Deine Anweisungen am Key nachzubilden.

    Nochmals ein großes Lob und herzlichen Dank.
    Kein Bedienungs-, bzw. Anleitungsbuch kann Deine Workshops ersetzen.

    Gruß vom Rhein


    Thomas

  3. #3
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.658

    Standard

    Hallo Thomas

    Freut mich, wenn Dir wieder mal der Workshop weiter hilft.
    Denn wie ich ja auch im Video sagte: "Wenn der Workshop nur einem User etwas nützt hat sich die Mühe für mich schon gelohnt".

  4. #4
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas

    Freut mich, wenn Dir wieder mal der Workshop weiter hilft.
    Denn wie ich ja auch im Video sagte: "Wenn der Workshop nur einem User etwas nützt hat sich die Mühe für mich schon gelohnt".
    Hi Harald,
    ich denke mal, daß es sicher mehr User gibt denen dieser Workshop hilft. Viele " Midiplayer" werden über kurz oder lang ihre Midis ändern..allein um in den Genuß der weiteren Sounds dieses hervorragenden Key´s zu kommen.:)
    Meine allerhöchst Achtung vor Deinem Schaffen; habe ich auf YT auch geäußert.
    Mir ist immer noch schleierhaft, warum " Technics" aufgehört hat
    LG aus Sokolov
    Heinz

  5. #5
    Profi Member Avatar von old-werny
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    24837 Schleswig
    Beiträge
    444

    Standard

    moin Lanze,

    auch wenn ich die diversen Editiermöglichkeiten des Keys nicht nutze, für dein Engagement in Wort und Bild es dem User zu vermitteln, meine Anerkennung.

    Vor 15 Jahren wärest du damit wohl Millionär geworden. ( oder bist du es schon ? :p )

    Werny
    Moin :) sagen wir im Norden zu jeder Tageszeit

  6. #6
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.658

    Standard

    Zitat Zitat von old-werny Beitrag anzeigen
    Vor 15 Jahren wärest du damit wohl Millionär geworden. ( oder bist du es schon ? :p )
    moin Werny

    Über Geld redet man nicht...das hat man.

  7. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    Bitte sei mir nicht böse, doch redest du im Video sehr schnell und man kommt nicht richtig mit. Es gibt stellen, da sagst du, dass du auf irgendeine Taste drückst um etwas abzuspeichern, doch zeigs du sie nicht.
    ICh will hier nicht groß rummäckern, weil du dir sehr viel Mühe gibst !
    Soll nur ne kleine Anregung sein
    Geändert von Musiker Lanze (16.06.2016 um 21:03 Uhr) Grund: Bitte Zitat nur benutzen wenn es Sinn macht. Ansonsten auf "Antworten" gehen.

  8. #8
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.658

    Standard

    Mal ganz ehrlich...wenn man in Ruhe das Video anschaut und notfalls um etwas nachzuvollziehen einfach das Video mal stoppt und das gezeigte anzuwenden und geistig zu verarbeiten, dann geht das auch. Ein klein wenig Mitdenken is auch angesagt und man sollte schon ein wenig über sein Keyboard Bescheid wissen.
    Nicht umsonst sind es insgesamt 4 Parts geworden denn der Aufwand is auch so schon relativ groß gewesen. Wenn wenn ich dann da noch jeden kleinen "Furz" zeigen muss (is nicht böse oder abfällig gemeint), dann wären es wahrscheinlich 6 Video Parts geworden. Dazu kommt, dass ich ja die Kamera fest installiert hatte die das Display filmt und ich beschreibe schon recht genau welchen Button Du da grad drücken sollst.

    PS und bitte mal das HIER lesen. Es kann doch nicht so schwer sein statt "Zitat" den Button "Antworten" zu betätigen.

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    Mal ganz ehrlich...wenn man in Ruhe das Video anschaut und notfalls um etwas nachzuvollziehen einfach das Video mal stoppt und das gezeigte anzuwenden und geistig zu verarbeiten, dann geht das auch. Ein klein wenig Mitdenken is auch angesagt und man sollte schon ein wenig über sein Keyboard Bescheid wissen.
    Nicht umsonst sind es insgesamt 4 Parts geworden denn der Aufwand is auch so schon relativ groß gewesen. Wenn wenn ich dann da noch jeden kleinen "Furz" zeigen muss (is nicht böse oder abfällig gemeint), dann wären es wahrscheinlich 6 Video Parts geworden. Dazu kommt, dass ich ja die Kamera fest installiert hatte die das Display filmt und ich beschreibe schon recht genau welchen Button Du da grad drücken sollst.

    PS und bitte mal das HIER lesen. Es kann doch nicht so schwer sein statt "Zitat" den Button "Antworten" zu betätigen.
    Hallo und danke für deine Antwort,
    habe mir deinen Text ausgedruckt und mir schon gedacht, dass du mich darauf hinweisen wirst. Werde versuchen mich intensiver mit der Materie zu beschäftigen.
    Du weißt bestimmt, dass es einem Anfänger ein bisschen schwer fällt,die ganze Thematik zu verarbeiten, zumal ich ja das KN5000 besitze und die ganze Hardware etwas anders aussieht.

    Gruß

    Christian


  10. #10
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard

    Hallo Christian,
    ich muss mal darauf hinweisen, das diese (r) Workshops in erster Linie für das 7000er gemacht wurde ... auch für die 6000/6500 sind sie bestens geeignet und Du wirst lachen ... aber auch für meine 5000er konnte ich diesen Workshops vieles entnehmen, da Technics ja im Prinzip immer gleich geblieben ist ... nur der Umpfang ( Sound/Styles, usw ) hat sich vergrössert.
    Lade Dir mal alle für Dich relevanten Workshops herunter, dann kannst Du sie in aller Ruhe anschauen, stoppen und weitermachen. Das habe ich auch so gemacht.
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Video Workshop zum Thema "Control Spur" am Tyros
    Von eifelblitz im Forum Workshops/Video-Workshops Yamaha, Korg, etc.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 18:31
  2. Video Workshop zum Thema "Control Spur" am Tyros
    Von eifelblitz im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 18:31
  3. Video Workshop zum "Step Record" und Edit der APC und CTRL Track
    Von Musiker Lanze im Forum Video Workshops zu den Technics Keyboards
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 21:08
  4. Video Workshop "Sequenzer to Composer Copy" einen Style aus einem Midifile erstellen
    Von Musiker Lanze im Forum Video Workshops zu den Technics Keyboards
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 13:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •