Keyboarderforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.568

    Pfeil Alle Webseiten der Hersteller von PA Anlagen

    Hier mal eine Auflistung der Hersteller die mir bekannt sind welche PA Anlagen anzubieten haben.
    Solltet Ihr noch welche kennen die ich hier vergessen habe dann bitte posten.

    Allen & Heat
    Alto
    Behringer
    BELL
    Bose
    Crown
    dB Technologies
    Dynacord
    Electro-Voice
    FBT
    Fender
    Fohhn
    HK Audio
    IMG Stage Line
    JBL
    Kempton
    KME Klingenthaler Musikelektronic
    LD Systems
    Mackie
    Montarbo
    Nova
    Peavy
    Phonic
    RCF
    Seeburg Acoustic Line
    Tapco
    Voice Systems
    Yamaha

  2. #2
    RealHendrik
    Gast

    Standard

    http://www.c-sound.de/ aus Niederbayern baut sehr anständige Anlagen.

  3. #3
    Member Avatar von Michael_W.
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Schmallenberg
    Beiträge
    19

    Standard

    Hi,
    da wäre noch:
    http://pl-audio.de
    Gruß aus dem Sauerland!

  4. #4
    Profi Member Avatar von Vangelisa
    Registriert seit
    07.01.2014
    Ort
    21529 Kröppelshagen (östlich von Hamburg)
    Beiträge
    447

    Standard

    Keine neue Firma , aber falls du Lust hast die Schreibweise zu berichtigen : Allen & Heath

    Kerstin

  5. #5
    Junior Member Avatar von Lastinia
    Registriert seit
    12.02.2017
    Ort
    Blume im Revier - Bochum - NRW
    Beiträge
    35

    Standard

    Mhmmm .... wäre da Omnitronic unter Eurer Würde ?

  6. #6
    XL Member Avatar von Heidrun
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    In einem 2000-Seelen-Dorf zwischen Stuttgart und der schwäbischen Alb
    Beiträge
    123

    Standard

    Hallo Lanze,

    eine sehr gute Idee. Danke!

    Jetzt müsste man deren aktuelle Anlagen alle spielbereit nebeneinander stehen haben zum Antesten, mit Ty5 dran!



    Herzl. Gruß von Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de • heidrun-dolde.de • soundwonderland.de • musicando.de
    Youtube: • youtube.com/user/HeiDol • youtube.com/user/SoundWonderland • youtube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: • facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


  7. #7
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    852

    Standard

    Zitat Zitat von Heidrun Beitrag anzeigen
    Hallo Lanze,

    eine sehr gute Idee. Danke!

    Jetzt müsste man deren aktuelle Anlagen alle spielbereit nebeneinander stehen haben zum Antesten, mit Ty5 dran!



    Herzl. Gruß von Heidrun
    Hallo Lanze,

    eine sehr gute Idee. Danke!

    Jetzt müsste man deren aktuelle Anlagen alle spielbereit nebeneinander stehen haben zum Antesten, mit PA4X dran!



    Herzl. Gruß von Snoopy
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  8. #8
    XL Member Avatar von Heidrun
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    In einem 2000-Seelen-Dorf zwischen Stuttgart und der schwäbischen Alb
    Beiträge
    123

    Grinsen

    Hey Holger,

    Vorsicht, Text-Copyright (auch auszugsweise)!



    Herzl. Grüßle von Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de • heidrun-dolde.de • soundwonderland.de • musicando.de
    Youtube: • youtube.com/user/HeiDol • youtube.com/user/SoundWonderland • youtube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: • facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


  9. #9
    Profi Member Avatar von musikcity
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    363

    Standard

    @Heidrun
    @Holger
    Na Na ..

    @Lanze
    coole Idee.

    HEUTE ist der Klang oft nicht mehr das wichtigste..
    ICH würde für unseren Laden sagen dass wir 80-90% der Anlagen verkaufen damit diese "kompakter" und "leichter" werden ...

    Und JA ein Doppel 18er System mit 2 12er Tops schiebt mehr .. aber da ich weiß dass draußen bei öffentlichen Events sowieso nicht mehr erlaubt sind wird da noch häufig unnötig zuviel Luft bewegt...

    Gruß aus Pforzheim
    frank


    HIER eine erschlagende Dokumentation

    www.umweltbundesamt.at/fileadmin/site/publikationen/REP0310.pdf



    DAS ist für uns Musiker relevant:

    Für den Publikumsbereich gilt ein Grenzwert von 93 dB!
    Ausnahmen
    Würde die Einhaltung dieses Wertes zu einer unverhältnismäßigen Einschränkung
    der Darbietung oder zur gänzlichen Veränderung ihres Charakters führen
    (dies ist nur bei Tanzveranstaltungen und in Diskotheken auf der Tanzfläche
    sowie bei Pop- und Rockkonzerten anzunehmen), so
    �� sind an die BesucherInnen gratis Gehörschutzmittel mit einer Schalldämmung
    (SNR) von mindestens 15 dB abzugeben, welche nach ÖNORM EN 24869-1
    geprüft sind,
    �� ist das Publikum auf die mögliche Gesundheitsgefährdung des Gehörs aufmerksam
    zu machen,
    �� dürfen die Immissionen in keinem Fall einen LA,eq von 100 dB übersteigen und
    �� ist die Einhaltung eines Immissionspegels von 100 dB über Begrenzungsoder
    Überwachungseinrichtungen sicherzustellen.
    Der Nahbereich von Lautsprechern, in dem der Grenzwert von 100 dB überschritten
    wird, ist gegen Zutritt durch BesucherInnen zuverlässig abzuschranken.
    Bei Tanzveranstaltungen und Diskotheken gilt zusätzlich zu den oben angeführten
    Bedingungen ein Grenzwert von 95 dB, gemessen am Rande der Tanzfläche,
    wobei in sonstigen Aufenthaltsbereichen der Grenzwert von 93 dB eingehalten
    sein muss. Diese Bedingungen können entweder durch eine spezielle Beschallungstechnik
    oder entsprechende Abstände erreicht werden.
    Grenzwert: 93 dB
    Tanzveranstaltungen
    und
    Diskotheken

    3.7.3 Begrenzung und Überwachung der Lautstärke
    Alle elektroakustischen Anlagen im Anwendungsbereich dieser Anleitung müssen
    über Einrichtungen zur Begrenzung oder Überwachung der Lautstärke verfügen.
    Die Schallpegel werden dazu in Ohrenhöhe für jene Orte gemessen bzw. ermittelt,
    an denen das Publikum dem Schall am stärksten ausgesetzt ist. Messungen
    an Referenzmesspunkten sind zulässig, wenn dabei ein Korrekturwert zum Immissionsort
    im Publikum berücksichtigt wird.
    Auswahl und Einstellung der Pegelbegrenzeranlage hat nach dem Bericht des
    Umweltbundesamt zu erfolgen (UMWELTBUNDESAMT 2000b). Einstellungen sind
    im unbesetzten Lokal durch befugte Sachverständige vorzunehmen und mit
    einem Manipulationsschutz zu versehen.
    Sofern keine elektronische Pegelbegrenzeranlage installiert wird, hat die Überwachung
    der Lautstärke dauerregistrierend zu erfolgen. Die Überwachung erfolgt
    in der Regel an einem Referenzmesspunkt unter Beachtung der Pegeldifferenzen
    zu den meistexponierten Orten im Publikumsbereich. Messeinrichtungen
    müssen mindestens der Geräteklasse 2 nach ÖVE/ÖNORM EN 61672-1 entsprechen.
    Es ist zumindest der LA,eq in Intervallen von einer Minute zu bestimmen.
    Die Justierung und Kalibrierung der Überwachungseinrichtung hat durch
    einen befugten Sachverständigen zu erfolgen. Der sich für den Referenzmesspunkt
    ergebende Grenzwert für die Lautstärke muss klar ausgewiesen sein
    Geändert von musikcity (26.04.2017 um 14:10 Uhr)
    Mein kleines Musikgeschäft in Pforzheim:
    www.Musik-city.de
    Fragen zu YAMAHA GENOS?
    hier die Antwort auf IHRE Fragen von Profis beantwortet
    www.GENOS-Profi.de
    Über 180 Keyboardscouts helfen IHNEN vor ORT
    www.Keyboardscouts.de
    Bands und Musiker gesucht!?
    Musikervermittlung auf www.Musicforyou.de
    Musiklehrer? www.Musiklehrer.de
    Keyboardfragen? www.Keyboardline.de

  10. #10
    XL Member Avatar von Heidrun
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    In einem 2000-Seelen-Dorf zwischen Stuttgart und der schwäbischen Alb
    Beiträge
    123

    Standard

    Frankieboy,

    Snoopybärli versteht Spaß!

    Oder?????


    ...



    LG Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de • heidrun-dolde.de • soundwonderland.de • musicando.de
    Youtube: • youtube.com/user/HeiDol • youtube.com/user/SoundWonderland • youtube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: • facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Messe-Neuheiten betreffs Lautsprecher-Anlagen
    Von Otja im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 17:17
  2. Betrifft den optischen Style der Rubrik Keyboards anderer Hersteller
    Von Musiker Lanze im Forum Fragen und Infos zum Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 14:42
  3. viele kostenlose Downloads für Technics Keys und andere Hersteller
    Von Musiker Lanze im Forum Noten, Texte, Midi-Files, Musiksoftware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 22:42
  4. Eure Anlagen ?
    Von Christian5000 im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 17:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •